Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Ehemalige Grünen-Vorsitzende Sager verabschiedet sich aus Bundestag
Nachrichten Politik Ehemalige Grünen-Vorsitzende Sager verabschiedet sich aus Bundestag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 02.09.2012
Sager wird nicht wieder für den Bundestag kandidieren. Quelle: M. Brandt/Archiv

Sie wolle eine Debatte vermeiden, "die sich auf Jung gegen Alt reduziert". Die 59-Jährige gestand: "Der Abschied fällt mir schwer, ich fühle mich ja noch fit." Einen Machtkampf mit ihrer Freundin Hajduk wolle sie den Grünen aber ersparen.

Sager führte die Grünen auf Bundesebene zusammen mit Jürgen Trittin von 1994 bis 1996. Von 1997 bis 2001 war sie Senatorin für Wissenschaft und für Gleichstellung in der rot-grünen Landesregierung in Hamburg. Im Bundestag sitzt Sager seit 2002. Von 2002 bis 2005 war sie Fraktionsvorsitzende zusammen mit Katrin Göring-Eckardt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die gesetzliche Krankenversicherung hat ihre Rücklagen nach einem "Spiegel"-Bericht weiter ausgebaut.Im zweiten Quartal dieses Jahres lagen die Einnahmen um 2,7 Milliarden Euro über den Ausgaben, berichtet das Nachrichtenmagazin unter Berufung auf die jüngste interne Finanzschätzung der Kassen.

02.09.2012

Nach einem zwei Monate dauernden juristischen Kampf hat das höchste Wahlgericht Enrique Peña Nieto, den Sieger der Präsidentenwahl, zum künftigen Präsidenten Mexikos ernannt.

02.09.2012

Die Partei des langjährigen Präsidenten José Eduardo dos Santos hat erneut die Wahlen im südwestafrikanischen Angola gewonnen. Nach Auszählung von fast 60 Prozent der Wahllokale kam die regierende MPLA auf 74,46 Prozent der Stimmen.

02.09.2012
Anzeige