Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik FDP: Windmesse muss Chefsache werden
Nachrichten Politik FDP: Windmesse muss Chefsache werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 25.09.2012

Dies müsse jetzt Chefsache werden, sagte Fraktionsvize Christopher Vogt am Dienstag. Torsten Albig und Olaf Scholz (beide SPD) müssten sich persönlich kümmern. Nach derzeitigem Stand sollen 2014 zeitgleich Messen zur Windenergie in Husum und Hamburg stattfinden. Vermittlungsgespräche waren unmittelbar vor der jüngsten Auflage in Husum gescheitert.

Mit der Zukunft der traditionsreichen Messe befasst sich an diesem Mittwoch der Kieler Landtag. Für den Parlamentarischen Geschäftsführer der FDP, Heiner Garg, liegt die Lösung auf der Hand: Husum sollte in geraden Jahren eine Onshore-Messe ausrichten, Hamburg in ungeraden eine für Offshore. Beide Bereiche entwickelten sich auseinander, so Garg.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat Deutschland vorgeworfen, seinen EU-Partnern die Regeln diktieren zu wollen."Im Vergleich zu (Ministerpräsident Mario) Monti wäre ich weniger loyal zu Deutschland", sagte Berlusconi der ersten italienischen Ausgabe der Online-Zeitung Huffington Post.

25.09.2012

Die libysche Regierung legt sich mit den mächtigen Milizen in Bengasi an. Lokale Medien meldeten am Dienstag, das Verteidigungsministerium habe die Kommandeure der Brigade 17. Februar und der Brigade Rafallah al-Sahati entlassen und durch Offiziere der regulären Armee ersetzt.

25.09.2012

Deutschlands oberster Katholik will zügigere Reformen in der katholischen Kirche. "Mir selbst geht es auch manchmal so, dass ich ungeduldig werde", sagte Erzbischof Robert Zollitsch als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz.

25.09.2012
Anzeige