3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Forsa: Union legt kräftig zu - SPD, Grüne verlieren

Parteien Forsa: Union legt kräftig zu - SPD, Grüne verlieren

Gut ein Jahr vor der nächsten Bundestagswahl hat die Union laut einer Umfrage deutlich im Wähleransehen zugelegt. Im Vergleich zur Vorwoche kletterten CDU und CSU um drei Punkte auf 39 Prozent, wie Forsa im Auftrag des "Sterns" und des Senders RTL ermittelte.

Voriger Artikel
Schul-Krach vor dem Bildungsgipfel
Nächster Artikel
Finanzminister: Neues Sparpaket in Griechenland steht

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beim Sommerinterview von der ARD.

Quelle: Stephanie Pilick/Archiv

Hamburg. Es ist ihr bester Wert in dieser Umfrage seit Juli 2008. SPD, Grüne und Linke müssen laut der Mitteilung vom Mittwoch je einen Punkt abgeben: Die SPD fällt auf 26 Prozent, die Grünen auf 12 Prozent und die Linke auf 7 Prozent. Die Piratenpartei bleibt bei 7 Prozent. Die FDP hält sich bei 5 Prozent; 4 Prozent würden sich für übrige Parteien entscheiden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik 2/3