Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Gauck wünscht sich mehr Migranten in der Politik
Nachrichten Politik Gauck wünscht sich mehr Migranten in der Politik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 24.08.2013
Auch als Staatsoberhaupt kann sich Gauck in Zukunft einen Migranten vorstellen. Quelle: Martin Schutt
Berlin

Mehr Politiker mit Migrationshintergrund wären "ein wichtiges Zeichen dafür, dass alle Bürger, egal woher sie, ihre Eltern oder Großeltern kommen, zu diesem Land gehören und es mitgestalten", sagte Gauck der "Bild am Sonntag".

Bisher gebe es in den Parlamenten und Regierungen nur wenige Frauen und Männer mit ausländischen Wurzeln, aber das ändere sich "zum Glück" langsam, aber stetig. Auch als Staatsoberhaupt kann sich Gauck in Zukunft einen Migranten vorstellen. "Warum sollte es (...) eines Tages nicht auch eine Bundespräsidentin oder einen Bundespräsidenten geben, die oder der mit eigener Zuwanderungsgeschichte die gewachsene Vielfalt unseres Landes verkörpert?"

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Schuldspruch wegen eines Amoklaufs mit 13 Toten auf dem Stützpunkt Fort Hood droht dem Militärpsychiater Nidal Hasan die Todesstrafe. Das Militärgericht verurteilte ihn erwartungsgemäß wegen 13-fachen vorsätzlichen Mordes und Mordversuchs in 32 Fällen, berichtete die Zeitung "Austin American-Statesman" am Freitag.

24.08.2013

CDU-Landeschef Reimer Böge steht den Plänen für eine Wiederbelebung der Ölförderung in Schleswig-Holstein aufgeschlossen gegenüber. "Wir können noch nicht auf solche Formen der Energieerzeugung verzichten", sagte Böge der Nachrichtenagentur dpa.

24.08.2013

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, die USA und die Europäische Union (EU) haben den Bombenanschlag in der libanesischen Stadt Tripoli mit mehr als 40 Toten scharf verurteilt.

24.08.2013
Anzeige