Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Gedenkstein für Opfer der Neonazi-Mordserie in Hamburg
Nachrichten Politik Gedenkstein für Opfer der Neonazi-Mordserie in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 12.09.2012

Darin wird an die zehn Opfer der NSU erinnert. "Wir sind bestürzt und beschämt, dass diese terroristischen Gewalttaten über Jahre nicht als das erkannt wurden, was sie waren: Morde aus Menschenverachtung", heißt es in dem Text. "Wir sagen: Nie wieder!"

In Hamburg ermordeten die Terroristen am 27. Juni 2001 den türkischstämmigen Gemüsehändler Süleyman Tasköprü. Der Gedenkstein wird am Tatort in der Schützenstraße in Hamburg-Altona errichtet. Die Kosten von rund 10 000 Euro trägt die Stadt Hamburg.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ärzte und Menschenrechtsorganisationen haben vor den Folgen der Beschneidung bei jüdischen und muslimischen Jungen gewarnt und Aufklärung über die Folgen des Brauchs gefordert.

12.09.2012

Griechenland soll nach dem Willen von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso den Euro behalten."Wenn Griechenland zu seinen Verpflichtungen steht, sollte es in der Eurozone bleiben", sagte Barroso am Mittwoch in Straßburg vor dem Europaparlament.

12.09.2012

Die Verkehrspolitik sorgt für neuen Ärger in der Kieler Koalition. Der SPD-Minister Meyer will Großvorhaben vorantreiben, die der Koalitionspartner am liebsten verhindern möchte. Neuen Verdruss liefern den Grünen Pläne für eine zweite Fehmarnsund-Brücke.

12.09.2012
Anzeige