Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Hamburger FDP spricht sich gegen Kompromiss beim Betreuungsgeld aus
Nachrichten Politik Hamburger FDP spricht sich gegen Kompromiss beim Betreuungsgeld aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 22.09.2012

Dieser sieht vor, dass die Eltern zu ärztlichen Vorsorgeuntersuchungen ihrer zuhause betreuten Kleinkinder verpflichtet werden. In dem mit großer Mehrheit angenommenen Antrag heißt es, das Betreuungsgeld widerspreche dem liberalen Frauenbild. Der Bundestag soll am 18. Oktober über die von der Opposition als "Herdprämie" verspottete Leistung abstimmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im festgefahrenen Streit um das Schicksal von Wikileaks-Gründer Julian Assange zeichnet sich möglicherweise eine Kompromisslösung ab.Ecuadors Außenminister Ricardo Patiño gab in der Nacht zum Samstag bekannt, er werde am 27. September am Rande der UN-Vollversammlung in New York mit seinem britischen Amtskollegen William Hague über den Fall beraten.

22.09.2012

In Syrien sind nach Oppositionsangaben in der Nähe eines belebten Grenzübergangs nach Jordanien heftige Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Rebellen ausgebrochen.

22.09.2012
Politik Generalinspekteur lobt Integration - Bundeswehr setzt auf Einwanderer

Die Bundeswehr wird vielsprachig: In einigen Bereichen der Truppe hat bereits jeder fünfte Soldat einen Migrationshintergrund. Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung sprach sich der Generalinspekteur in Kiel für die Fortsetzung dieses Kurses aus. „Das ist gelebte Integration“, sagte Volker Wieker.

Frank Behling 22.09.2012
Anzeige