Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Silvio Berlusconi tritt bei Europawahl an
Nachrichten Politik Silvio Berlusconi tritt bei Europawahl an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 17.01.2019
Der italienische Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi tritt zur Europawahl an. Quelle: Andrew Medichini/AP/dpa
Rom

Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi will für die kommende Europawahl kandidieren. „In dem reifen Alter, das ich habe, habe ich aus Verantwortungsgefühl entschieden, nach Europa zu gehen, wo tief gehende Gedanken über die Zukunft der Welt fehlen“, sagte der 82-Jährige am Donnerstag bei einer Veranstaltung auf Sardinien.

Der skandalgeplagte mehrmalige Ex-Regierungschef durfte bis zum vergangenen Jahr nach einer Verurteilung wegen Steuerhinterziehung nicht für politische Ämter kandidieren. Das Verbot wurde im vergangenen Frühjahr aufgehoben.

Ende Mai wird ein neues Europaparlament gewählt. Berlusconis konservative Partei Forza Italia hat bei der letzten Parlamentswahl in Italien eine herbe Niederlage einstecken müssen und dümpelt in Umfragen derzeit bei rund zehn Prozent. Vor allem Innenminister Matteo Salvini von der rechten Lega hat Berlusconi die Schau gestohlen.

Von RND/dpa

Rund 120.000 Menschen in Deutschland sollen pro Jahr wegen Feinstaub vorzeitig ums Leben kommen, wie aus einer Untersuchung des Max-Planck-Instituts für Chemie hervorgeht. Die Landwirtschaft soll zu 45 Prozent für Feinstaub in der Luft verantwortlich sein.

17.01.2019

In der Affäre um seine Diplomatenpässe gibt es zusätzliche Ermittlungen gegen den früheren Sicherheitsmitarbeiter von Emmanuel Macron, Alexandre Benalla. Er befindet sich nun in Polizeigewahrsam.

17.01.2019

Nach dem Anschlag auf ein Hotel in Nairobi haben die Behörden einen Sprengsatz zerstört, der am Tatort gefunden wurde. Nach einem Medienbericht sollen derweil neun Verdächtige festgenommen worden sein.

17.01.2019