Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Kieler Landtag streitet über Änderungen zum Schulgesetz
Nachrichten Politik Kieler Landtag streitet über Änderungen zum Schulgesetz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 28.09.2012

Mit dem "Moratorium" soll nach Darstellung der Koalition von SPD, Grünen und SSW der Status quo gewahrt bleiben, bis die um ein Jahr verschobene Schulreform komme. "Bis zum Schuljahr 2014/15 gilt: An keiner Schule muss sich etwas ändern", sagte Bildungsministerin Waltraud Wende (parteilos). CDU und FDP übten massive Kritik: Obwohl die Koalition einen Dialog vor der Reform versprochen habe, lege sie Änderungen fest und schränke Schulen in wesentlichen Entscheidungsbereichen ein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor der mit Spannung erwarteten Rede von Alexis Tsipras im Rahmen der Aktion "umFAIRteilen" in Hamburg haben SPD und Grüne ihr Unbehagen über den Auftritt des Chefs der griechischen radikalen Linken zum Ausdruck gebracht.

28.09.2012

Peer Steinbrück ist nach Einschätzung des Kieler FDP-Fraktionschefs Wolfgang Kubicki der aussichtsreichste Kanzlerkandidat für die SPD. "Er ist aus der Troika aus meiner Sicht der stärkste Konkurrent für Angela Merkel", sagte Kubicki am Freitag in Kiel.

28.09.2012

Für tausende Patienten wird der Klinikaufenthalt jedes Jahr zum tödlichen Risiko. Nun soll ein neues Gesetz von Union und FDP Ärztefehler eindämmen - und die Patientenrechte stärken.

28.09.2012
Anzeige