Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Konferenz der Verbraucherschutzminister in Hamburg gestartet
Nachrichten Politik Konferenz der Verbraucherschutzminister in Hamburg gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 13.09.2012
Prüfer-Storcks befürwortet bundesweite Hygiene-Ampel. Quelle: Jens Büttner/Archiv

"Wir gehen dabei von einem Beschluss aus", sagte der Sprecher der gastgebenden Hamburger Verbraucherschutzsenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD), Rico Schmidt, vor Beginn des Treffens. Zudem sollte über die Deckelung einer möglichen Obergrenze von Zinsen für Dispo-Kredite debattiert werden. Beschlüsse zu den mehr als 40 Punkten auf der Tagesordnung wurden erst für Freitag erwartet. Bundesministerin Ilse Aigner (CSU) war zum Auftakt nicht dabei, da sie an der Haushaltsdebatte im Bundestag teilnahm. Sie wurde frühestens für den Abend erwartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Honorarstreit mit den Krankenkassen betrachten die Ärztevertretungen in Schleswig-Holstein auch nach der Urabstimmung Praxisschließungen weiter nur als allerletztes Mittel.

13.09.2012

Die Hamburger Grünen fordern eine Verschiebung der Einführung von zentralen Abiturprüfungen in sämtlichen Fächern von 2014 an. "Der Senat hat in der Eile versäumt, ein Konzept vorzulegen, wie zentrale Abiturprüfungen mit der Profiloberstufe vereinbar sind", sagte die bildungspolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion, Stefanie von Berg, am Donnerstag.

13.09.2012

Der Hamburger Erzbischof Werner Thissen hat ein Beschneidungsverbot von Jungen als schwerwiegenden Eingriff in die Religionsfreiheit und das Erziehungsrecht der Eltern bezeichnet.

13.09.2012
Anzeige