Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Landtag beschließt Abschaffung des Universitätsrates
Nachrichten Politik Landtag beschließt Abschaffung des Universitätsrates
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 21.08.2013
Waltraud Wende (parteilos), Wissenschaftsministerin. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Kiel

Die Übertragung erfordert eine Entscheidung im Einzelfall und bedarf der Zustimmung des Finanzministeriums. CDU, FDP und Piraten enthielten sich. Eine grundlegende Erneuerung des Hochschulgesetzes steht noch aus.

Die vorgezogenen Änderungen begründete Bildungsministerin Waltraud Wende (parteilos) im Plenum als jetzt notwendig. Denn die Amtszeit des Universitätsrates endet planmäßig im September, eine Neubesetzung soll nach Ansicht der Ministerin nicht mehr erfolgen. Der 2007 eingerichtete Universitätsrat habe sich nicht bewährt, und die Unis hätten schon seit längerem die Abschaffung gefordert, sagte sie.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesregierung warnt angesichts ausländerfeindlicher Proteste vor einem Berliner Flüchtlingsheim vor Fremdenfeindlichkeit. Die Integrationsbeauftragte der Regierung, Maria Böhmer, verurteilte die Kundgebungen am Mittwoch scharf: "Auf diese Weise Stimmung zu machen, ist menschenverachtend und unerträglich.

21.08.2013

Der frühere ägyptische Präsident Husni Mubarak kann schneller als erwartet das Gefängnis verlassen. Das entschieden juristische Berater des Strafgerichts Nord-Kairo am Mittwoch.

21.08.2013

Die britische Regierung und Premierminister David Cameron selbst geraten in der Affäre um ihr Vorgehen gegen die Zeitung "The Guardian" mehr und mehr unter Druck.

21.08.2013
Anzeige