Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Landtag debattiert über Tariftreue
Nachrichten Politik Landtag debattiert über Tariftreue
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 27.09.2012

Es sieht einen Mindeststundenlohn von 8,88 Euro pro Stunde vor bei der Vergabe öffentlicher Aufträge des Landes. Firmen mit Dumping-Löhnen sollen nach dem Willen der Koalition nicht zum Zuge kommen. "Wir wollen, dass jeder von seinem Lohn leben kann und nicht als Aufstocker zum Sozialamt muss", sagte Lars Harms vom SSW. Das Gesetz sei ein Meilenstein. Dagegen findet die CDU das Gesetz unnötig. Fraktionschef Johannes Callsen betonte, die Tariftreue-Regelung im Mittelstands-Förderungsgesetz von CDU und FDP sorge bereits für klare und faire Bedingungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Einsatz von Pfefferspray bei einem friedlichen Studentenprotest in Kalifornien sollen die Betroffenen nun eine Millionenentschädigung erhalten. Wie die "Los Angeles Times" am Mittwoch berichtete, hat sich die Universität von Kalifornien (UC) zur Zahlung von knapp einer Million Dollar (773 000 Euro) bereiterklärt.

27.09.2012

Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat bei seiner Abschiedsrede vor der UN-Vollversammlung die Israelis als unzivilisierte Zionisten beleidigt. Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu sprach von einem schwarzen Tag und kündigt eine Reaktion an.

27.09.2012

Im Kieler Landtag geht es heute um die Bekämpfung von Dumping-Löhnen. Die Koalition von SPD, Grünen und SSW will einen Gesetzentwurf zur Sicherung von Tariftreue und Sozialstandards einbringen.

27.09.2012
Anzeige