Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Opposition gegen Spardiktat in Debatte über Theater und Orchester
Nachrichten Politik Opposition gegen Spardiktat in Debatte über Theater und Orchester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 26.09.2012
Brodkorbs Reform stößt im Landtag auf Kritik. Quelle: Bernd Wüstneck/Archiv

Der kulturpolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin, bemängelte, dass das Land nicht bereit sei, seinen seit 1995 eingefrorenen Zuschuss in Höhe von 35,8 Millionen Euro im Jahr den Kostensteigerungen anzupassen. Damit werde es nicht möglich sein, das kulturelle Niveau des Theaterangebots im Land zu halten, sagte Koplin.

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Jürgen Suhr, wies auf die Finanznot der Kommunen hin. Sie seien kaum in der Lage, die geforderten zusätzlichen sieben Millionen Euro für die Theater und Orchester aufzubringen. Brodkorb hatte am Vortag neun Reformmodelle eines Münchner Beratungsunternehmens vorgestellt. Bis Jahresende will er sich für ein Modell entscheiden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Protesten radikaler Gruppen gegen die Sparpolitik der konservativen spanischen Regierung ist es zu Ausschreitungen vor dem Madrider Parlament gekommen. 35 mutmaßliche Gewalttäter seien festgenommen worden, teilte die Polizei mit.

26.09.2012

Mit einer Debatte über Armut beginnt heute die Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft. Die Grünen haben das Thema zur Aktuellen Stunde angemeldet. Sie beklagen, dass die Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland immer größer werde.

26.09.2012

Die Gewalt in Syrien und die Umbrüche in der arabischen Welt haben den Auftakt der UN-Vollversammlung in New York bestimmt. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon sagte am Dienstag, die Situation in Syrien werde von Tag zu Tag schlimmer.

25.09.2012
Anzeige