3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Regierungserklärung zur Energiewende

Landtag Regierungserklärung zur Energiewende

In einer Regierungserklärung wird Schleswig-Holsteins Energieminister, der Grünen-Politiker Robert Habeck, am Mittwoch im Landtag seine Vorstellungen zur Umsetzung der Energiewende im Norden darlegen.

Voriger Artikel
Chef der Eurogruppe in Athen erwartet
Nächster Artikel
Aigner bringt FDP mit Windenergie-Blockade in Rage

Auch heute steht die Energiewende auf dem Programm.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Kiel. CDU-Fraktionschef Johannes Callsen mahnte bereits statt wolkiger Ausführungen vor allem konkrete Angaben an, wie die notwendigen Stromtrassen für die Energiewende realisiert werden sollen.

Zum Auftakt der ersten Parlamentssitzung nach der Sommerpause in Kiel steht eine Aktuelle Stunde auf dem Programm. Dabei geht es um Transparenz und die politische Kultur des Landtags. Hintergrund ist die Weigerung der Piraten, sich an die vereinbarte Vertraulichkeit im Ältestenrat zu halten. SPD-Fraktionschef Ralf Stegner warf den Piraten demokratisches und parlamentarisches Fehlverhalten vor. Weitere Themen sind die Zukunft der schleswig-holsteinischen Theater und ein Gesetzentwurf zur Absenkung der Gehälter von Ministerpräsident Torsten Albig und der Minister.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Landtagssitzung

Meuterei im Kieler Landtag - Die Piraten fühlen sich ausgegrenzt, weil sie von politischen Prozessen mehr nach außen tragen wollen als die übrigen Parteien. Die finden: Die Piraten erreichen das Gegenteil von dem, was sie eigentlich fordern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr