Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik SPD-Haushälter: Merkel soll Vision von Europa vorlegen
Nachrichten Politik SPD-Haushälter: Merkel soll Vision von Europa vorlegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:25 23.08.2012
Kanzlerin Angela Merkel spricht im Bundestag. Quelle: Maurizio Gambarini/ Archiv

n. "Angela Merkel muss jetzt endlich einen eigenen Vorschlag auf den Tisch legen, wie sie sich die Entwicklung in Europa langfristig vorstellt."

Schneider forderte Merkel zudem auf, die "Kakophonie in ihrer Regierungskoalition zu wichtigen europapolitischen Weichenstellungen" eindämmen. Mit Blick auf Stimmen aus der Koalition, Griechenland solle den Euro verlassen, sagte er: "Merkel schadet unserem Ansehen in Frankreich sowie unseren anderen europäischen Partnern und vermindert damit vor allem unseren Einfluss und Gewicht."

Hollande wird sich am Abend mit Merkel treffen. Dabei werden die Euro-Krise und die Zukunft des angeschlagenen Griechenlands zu den zentralen Themen gehören. Morgen (Freitag) wird dann der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras nach Berlin kommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Union regt sich Widerstand gegen den Vorstoß von Bundesjustizministern Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) zur vollen Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften.

23.08.2012

US-Militärs haben eine Anhörung gegen fünf mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge vom 11. September 2001 wegen eines Tropensturms abgesagt. Die fünftägige Anhörung hätte an diesem Donnerstag vor einem Militärsondergericht im US-Gefangenenlager Guantánamo Bay auf Kuba beginnen sollen.

22.08.2012

Griechenlands Ministerpräsident Antonis Samaras hat kurz vor seinem Besuch in Berlin die Rückzahlung aller bisher geleisteten Kredite zugesichert."Das garantiere ich persönlich", sagte Samaras der "Süddeutschen Zeitung" und fügte in der "Bild"-Zeitung (beide Donnerstag) hinzu: "Wir werden ein spektakuläres Comeback hinlegen.

22.08.2012
Anzeige