Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Samaras: Das wird das letztes Sparpaket
Nachrichten Politik Samaras: Das wird das letztes Sparpaket
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 08.09.2012
Griechenlands Premier Samaras bei der Eröffnung der größten Messe Griechenlands in der Hafenstadt Thessaloniki. Quelle: Sotiris Barbarousis

"Dies werden die letzten Kürzungen sein", sagte Samaras bei der Eröffnung der größten Messe Griechenlands in der Hafenstadt Thessaloniki. Sollte Griechenland den Euroraum verlassen, würde das Land finanziell "sterben".

Unterdessen zog die Polizei starke Einheiten in Thessaloniki zusammen. Die Gewerkschaften wollten am Abend massiv gegen die neuen Einschnitte protestieren. Das Sparprogramm ist Voraussetzung für weitere Hilfen für Griechenland.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Freihandelszone soll im Asien-Pazifik-Raum die Geschäfte erleichtern. Aber Interessenkonflikte unter China, USA und Russland erschweren dies. Sorgen bereitet der Apec zudem die Eurokrise.

08.09.2012

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Waltraud Wende (parteilos) hat am Samstag in Kiel die erste Bildungskonferenz eröffnet. "Wir möchten mit den Betroffenen bildungspolitischer Entscheidungen ins Gespräch kommen, möchten die Möglichkeiten geben, Entscheidungsprozesse mitzugestalten", sagte die Ministerin.

08.09.2012
Politik Kampf gegen Kinderpornografie - Schulen sollen bei der Fahndung helfen

Die Polizei im Norden will mit einem neuen Vier-Punkte-Plan deutlich mehr Druck im Kampf gegen Kinderpornografie machen. Ziel ist es, Opfer und Täter schneller ermitteln zu können. Dafür sollen künftig auch die Schulen in Schleswig-Holstein in die Fahndung eingebunden werden. Land, Lehrergewerkschaft und Datenschutz unterstützen das Projekt.

Bastian Modrow 08.09.2012
Anzeige