Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Streikwelle mit Straßenblockaden in Kolumbien
Nachrichten Politik Streikwelle mit Straßenblockaden in Kolumbien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:18 21.08.2013
Kaffee- und Reis-Bauern in Kolumbien fordern mehr staatliche Unterstützung. Quelle: epa/Luis Eduardo Noriega

Der Protest von Landwirten und Transportunternehmern hatte am Montag begonnen. Kaffee- und Reis-Bauern fordern mehr staatliche Unterstützung, während die Transportunternehmer eine Senkung der Treibstoffpreise verlangen.

Die Demonstranten sperrten mehrere Landstraßen. Ein Motorradfahrer verunglückte tödlich, als er auf der Strecke von Bogotá nach Tunja von einem Tränengas-Geschoss der Polizei getroffen wurde, wie der Sender Caracol berichtete. Die Polizei, die gegen die Straßensperren eingesetzt wurde, nahm mindestens 60 Demonstranten fest.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat sich gegen den bestehenden Numerus Clausus für ein Medizinstudium ausgesprochen. Er "finde falsch, dass die Auswahl der Medizinstudierenden allein nach der Abiturnote" erfolge, sagte Bahr bei einer FDP-Wahlkampfveranstaltung im saarländischen Sulzbach.

21.08.2013

Die Kreise stehen nach der Veröffentlichung des Gutachtens zur Reform des kommunalen Finanzausgleichs kopf. Die Regierung spalte das Land, wenn sie diese Vorschläge umsetze, warnte der Vorsitzende des Landkreistages, Ostholsteins Landrat Reinhard Sager (CDU).

Uta Wilke 23.08.2013

Im Prozess um den Wikileaks-Informanten Bradley Manning will Richterin Denise Lind an diesem Mittwoch das Strafmaß bekanntgeben. Das teilte sie in Fort Meade (US-Staat Maryland) mit.

20.08.2013
Anzeige