Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik US-Kanal von Al-Dschasira gestartet
Nachrichten Politik US-Kanal von Al-Dschasira gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:16 21.08.2013
Journalisten arbeiten in Doha, der Hauptstadt von Katar, in einem Newsroom des arabischen Nachrichtensenders Al-Dschasira. Jetzt ist der arabische TV-Sender mit seiner amerikanischen Version auf Sendung gegangen. Quelle: Tim Brakemeier/Archiv
New York

Die ersten Berichte widmeten sich den Geschehnissen in Ägypten sowie einer Schießerei in einer Schule in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia.

Zuvor zeigte der vom Golfemirat Katar finanzierte Sender eine rund einstündige Eigenwerbung. "Die Amerikaner wollen eine breitere Berichterstattung und mehr echte Nachrichten", erklärte eine Moderatorin den Zuschauern. Das galt auch als Seitenhieb auf die etablierten Konkurrenten CNN und Fox News.

Auf eine sehr große Zuschauerschaft kann der Sender zunächst nicht hoffen. Die Übernahme des US-Kabelsenders Current TV vom früheren US-Vizepräsidenten Al Gore verschaffte ihm zwar auf Anhieb eine Verbreitung in 48 Millionen US-Haushalten. Aber viele Amerikaner misstrauen dem arabischen Sender noch immer. Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 hatte er Drohbotschaften des Al-Kaida-Anführers Osama bin Laden ausgestrahlt und sich damit Kritik zugezogen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bogotá (dpa) – Bei einer Streik- und Protestwelle in Kolumbien mit zahlreichen Straßenblockaden ist bis Dienstag ein Mensch ums Leben gekommen. Mindestens 62 Polizisten wurden bei Zusammenstößen mit Demonstranten leicht verletzt.

21.08.2013

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat sich gegen den bestehenden Numerus Clausus für ein Medizinstudium ausgesprochen. Er "finde falsch, dass die Auswahl der Medizinstudierenden allein nach der Abiturnote" erfolge, sagte Bahr bei einer FDP-Wahlkampfveranstaltung im saarländischen Sulzbach.

21.08.2013

Die Kreise stehen nach der Veröffentlichung des Gutachtens zur Reform des kommunalen Finanzausgleichs kopf. Die Regierung spalte das Land, wenn sie diese Vorschläge umsetze, warnte der Vorsitzende des Landkreistages, Ostholsteins Landrat Reinhard Sager (CDU).

Uta Wilke 23.08.2013
Anzeige