5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Urwahlkampf der Grünen beginnt in Hannover

Parteien Urwahlkampf der Grünen beginnt in Hannover

Der erste Mitgliederentscheid der Grünen über das Spitzen-Duo für die Bundestagswahl wird heute in Hannover eingeläutet. Die insgesamt 15 Kandidaten sollen sich in den nächsten Wochen bundesweit den Fragen der Grünen-Basis in den Landesverbänden stellen.

Voriger Artikel
Hamburger FDP trifft sich zu Parteitag
Nächster Artikel
Steinbrück soll NRW-SPD bei Bundestagswahl anführen

Urwahl für das Spitzenduo der Grünen: In Hannover geht es los.

Quelle: Tim Brakemeier

Hannover. Neben Parteichefin Claudia Roth, den Fraktionsvorsitzenden Renate Künast und Jürgen Trittin sowie Bundestags-Vizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt bewerben sich auch elf weitgehend unbekannte Vertreter der Basis um die Spitzenkandidatur für die Wahl 2013. Bis zum 9. November soll feststehen, wer das Spitzen-Duo der Grünen im Wahlkampf wird.

Alle knapp 60 000 Grünen-Mitglieder können bis zum 30. Oktober wählen. Jeder hat zwei Stimmen. Dabei dürfen nicht beide Stimmen auf zwei männliche Bewerber entfallen und nicht beide Stimmen auf eine Person vereint werden. Gesucht wird ein Duo aus einem Mann und einer Frau oder aus zwei Frauen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Spitzenkandidaten
Foto: Bundestagsfraktionsvorsitzender Jürgen Trittin (l) und Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt wurden von den Grünen in einer Urwahl als Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2013 gewählt.

Bundestags-Vizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt und Fraktionschef Jürgen Trittin sind die Spitzenkandidaten der Grünen für die Bundestagswahl 2013. Das haben die Mitglieder in der Urwahl entschieden, wie Bundesgeschäftsführerin Steffi Lemke am Samstag in Berlin bekanntgab.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik 2/3