Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Politik Vier deutsche Frauen in Mossul festgenommen
Nachrichten Politik Vier deutsche Frauen in Mossul festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 25.07.2017
Bei einem Einsatz in Mossul nahmen irakische Sicherheitskräfte 20 ausländische Dschihadistinnen fest. Darunter vier Deutsche. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Zwei Frauen, die am Montag von Mitarbeitern der deutschen Botschaft im Gefängnis besucht worden waren, seien ebenfalls Deutsche, hieß es am Dienstag aus dem Auswärtigen Amt.

Bisher war offiziell nur bekannt, dass die 16-jährige Linda gemeinsam mit mindestens einer weiteren Deutschen im Irak in Haft sitzt.

Irakische Sicherheitskräfte hatten angegeben, in den Tagen nach der Befreiung der Stadt Mossul vom IS insgesamt 20 ausländische Dschihadistinnen festgenommen zu haben. Das Nachrichtenmagazin „Spiegel“ hatte berichtet, dass darunter vier deutschen Frauen seien.

Von RND/dpa

Anzeige