Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Illegale Altkleidercontainer aufgestellt
Nachrichten Schleswig-Holstein Illegale Altkleidercontainer aufgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 30.10.2018
Bunt, aber ohne Angaben des Aufstellers - so sieht ein typischer illegaler Altkleider-Container aus. Dieser hier stand in Schwentinental. Quelle: Kreis Plön (Archiv)
Lübeck

Ein mit Altkleidern beladener Lkw war den Angaben zufolge bei einer Polizeikontrolle wegen Unregelmäßigkeiten aufgefallen. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls dauern bereits seit mehr als einem Jahr an. In der Vergangenheit gab es Durchsuchungen in Lübeck und Hamburg. Im März durchsuchten Ermittler die Wohn- und Geschäftsräume der Beschuldigten in Lübeck, Sereetz und Neustadt nach Beweismitteln und Vermögenswerten. Dabei wurden auch zwei hochwertige Autos der mutmaßlichen Hintermänner beschlagnahmt.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Familie brachte Daniel Günther zuletzt in die Kritik: Erst, weil er seinen Onkel unterstützte. Jetzt, weil die Karriere seines Bruders Tobias Rischer im Landtag manchem etwas zu rasant vorkommt. Ein Politikwissenschaftler erklärt im Interview, wo Vetternwirtschaft anfängt.

Anne Holbach 30.10.2018

Seit diesem Jahr ist der Reformationstag in Schleswig-Holstein und Hamburg dauerhaft gesetzlicher Feiertag. Nachdem der 31. Oktober anlässlich des 500. Jahrestags der Reformation im vergangenen Jahr einmalig bundesweit zum Feiertag wurde, haben die Menschen in Norddeutschland jetzt dauerhaft frei.

30.10.2018

Schleswig-Holstein wird im kommenden Jahr weniger Steuern einnehmen als noch im Mai erwartet. "Das ist ein deutliches Warnsignal", sagte Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) im KN-Interview zur jüngsten Bundes-Steuerschätzung. "Auch eine gute Konjunktur hat mal ein Ende."

30.10.2018