Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein 80-Jähriger gerät selbst in Brand
Nachrichten Schleswig-Holstein 80-Jähriger gerät selbst in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 27.06.2018
Beim Gras abbrennen hat sich ein Senior selbst angesteckt. Quelle: hfr
Uetersen

Dabei sei er aus bislang ungeklärter Ursache selbst in Brand geraten. Der schwer verletzte Mann wurde mit einem Hubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus geflogen.

Von lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein wegen schweren Bandendiebstahls gesuchter Mann ist der Bundespolizei auf der A7 nahe Flensburg bei einer Routinekontrolle ins Netz gegangen. Er soll mit einer Bande seit November 2017 in 18 Fällen Fahrzeuge und Buntmetall entwendet haben.

27.06.2018

Die Polizei in Flensburg fahndet nach drei weiblichen Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren, die bereits am Freitag, 8. Juni, eine Bierflasche von der Eisenbahnbrücke am Hafendamm auf ein fahrendes Auto geworfen haben sollen. Mindestens ein Fahrzeug wurde beschädigt.

27.06.2018

In Norddeutschland erhältliche Kartoffeln sind Untersuchungen zufolge geringfügig mit Rückständen von Pflanzenschutzmitteln belastet, Bio-Kartoffeln gar nicht. Von 98 Proben frischer Speisekartoffeln aus dem In- und Ausland waren 88 Prozent rückstandsfrei.

27.06.2018