Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Motorradfahrer stirbt bei Unfall
Nachrichten Schleswig-Holstein Motorradfahrer stirbt bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 04.06.2018
Bei einem Verkehrsunfall ist ein Motorradfahrer gestorben. Quelle: Ulf Dahl
Agethorst

   Gegen 18 Uhr fuhr ein Mann aus dem Kreis Steinburg mit seinem Transporter die Bundesstraße 430 aus Richtung Wacken kommend in Richtung Schenefeld. Laut Polizei wollte der 29-jährige Autofahrer in der Gemeinde Agethorst links in die Hauptstraße der Ortschaft Hadenfeld abbiegen.

Dabei missachtete er den Vorrang des entgegenkommenden 56-jährigen Motorradfahrers, der die Bundesstraße aus Richtung Schenefeld kommend in Richtung Wacken/Vaale befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Biker starb noch an der Unfallstelle.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leinen los! Deutsche Marine-Kadetten sind mit dem rumänischen Dreimaster „Mircea“ zu großer Ausbildungsfahrt im Schwarzen Meer und im Mittelmeer ausgelaufen. Die „Mircea“ vertritt die „Gorch Fock“, die für bis zu 135 Millionen Euro bis 2019 runderneuert wird.

04.06.2018

Dänemark will an der Grenze zu Deutschland einen Zaun gegen Wildschweine bauen. Das Parlament gab am Montag grünes Licht für einen entsprechenden Antrag der liberal-konservativen Regierung. Der Grenzzaun soll verhindern, dass sich die Afrikanische Schweinepest (ASP) in Dänemark ausbreitet.

04.06.2018

Dänen und Deutsche haben den Grenzverlauf vor 98 Jahren per Volksentscheid bestimmt. Auf beiden Seiten der Grenze leben große Minderheiten friedlich mit der Mehrheit. Für Politiker beider Länder ein Vorbild für andere Regionen in der Welt.

03.06.2018