Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Neue Verbindung von Cuxhaven nach Sylt
Nachrichten Schleswig-Holstein Neue Verbindung von Cuxhaven nach Sylt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 07.06.2018
Die "Adler Cat" ist im Sommer nach Sylt unterwegs. Quelle: Michael Magulski
Westerland

Das Schiff startet samstags und sonntags morgens um 09.00 Uhr in Cuxhaven am Anleger Alte Liebe und fährt zum Sylter Hafen Hörnum. Zurück geht es dann um 16.45 Uhr.

Jedes Sommerwochenende im Einsatz

Für Reisende aus Niedersachsen ist der autofreie Katamaran aus Sicht der Reederei eine echte Alternative, um Sylt schnell und auf direktem Weg zu erreichen. Die «Adler Cat» bietet Platz für 224 Passagiere verteilt auf Haupt- und Oberdeck. Der Katamaran ist zunächst bis zum 28. Oktober 2018 auf dieser Strecke jedes Wochenende im Einsatz. Sollte die Verbindung auf den gewünschten Erfolg stoßen, schließt die Reederei nicht aus, den Fahrplan ab Cuxhaven im nächsten Jahr auszubauen.

Der Katamaran ist zudem montags bis donnerstags seit Anfang April auf der Strecke von Föhr, Amrum und Sylt nach Helgoland unterwegs. Freitags steuert er die Hochseeinsel von Norderney aus an.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" hat sich vor dem Bundesverfassungsgericht erfolgreich gewehrt, einen korrigierenden Nachtrag zu einem Artikel abdrucken zu müssen. Der Text, der nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Hamburg veröffentlicht werden sollte, ging den Karlsruher Richtern zu weit.

07.06.2018

Die Husumer Extrem-Paddlerin Freya Hoffmeister hat in Alaska den nächtlichen Besuch eines Bären verschlafen. In ihrer auf mehrere Jahre angelegten Umrundung des nordamerikanischen Kontinents überstand die 54-Jährige in Alaska das unheimliche Abenteuer unverletzt, wie sie auf ihrem Blog mitteilte.

07.06.2018

Eine größere Schlägerei wurde am Mittwoch gegen 20.15h in der Fußgängerzone, Süderstraße, in Heide gemeldet. Etwa 10 Personen südländischen Aussehens sollen sich mit Fäusten und Messern attackieren. Als die Polizei wenig später eintraf, war allerdings keine Schlägerei mehr wahrzunehmen.

07.06.2018