Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Feuer in ehemaligem Gasthof in Tornesch
Nachrichten Schleswig-Holstein Feuer in ehemaligem Gasthof in Tornesch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 11.03.2018
Bei einem Feuer in Tornesch wurden keine Menschen verletzt. Quelle: Ulf Dahl
Tornesch

 Der Anbau wurde von einem Handwerksbetrieb unter anderem als Werkstatt und Lager benutzt. Ein Übergreifen der Flammen auf das Hauptgebäude konnte von der Feuerwehr verhindert werden. Acht Menschen, darunter die Besitzer und Mieter des Hauses, konnten sich vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte aus eigener Kraft in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens und die Brandursache waren zunächst unklar, die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden an.

Von lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer seiner Touren war Kraftfahrer Wojciech Otto aus Rickling in Not. Er musste dringend auf Toilette, doch es war keine in Reichweite. So nutzte er die Natur, und eine Kaffeefiltertüte zum Reinigen. Das brachte ihn auf eine Idee. Er erfand eine Toiletten-Tüte.

Gerrit Sponholz 11.03.2018

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) warnt CDU vor Rechtsschwenk. "Es gibt ein Bedürfnis, unsere gewachsenen Werte stärker zu betonen", sagte er der "B.Z. am Sonntag". "Dem müssen wir Rechnung tragen. Aber das darf nicht dazu führen, dass sich die Union nach rechts orientiert."

11.03.2018

Ein 58 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall bei Steinburg (Kreis Stormarn) lebensgefährlich verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, war der Mann in der Nacht zu Samstag aus unbekannter Ursache mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

11.03.2018