Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Mehr Pflegebedürftige in SH
Nachrichten Schleswig-Holstein Mehr Pflegebedürftige in SH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 22.10.2018
Eine Pflegerin hält einem Altenheim die Hand einer Bewohnerin. Quelle: Oliver Berg
Kiel

Gegenüber der Erhebung zwei Jahre zuvor bedeute das in Hamburg einen Anstieg von elf Prozent, in Schleswig-Holstein sogar 23 Prozent.

Allerdings dürfte der Großteil des Anstiegs auf die Ausweitung der Leistungsberechtigten zurückzuführen sein, sagte ein Sprecher des Statistikamtes. Seit Inkrafttreten des Pflegestärkungsgesetzes am 1. Januar 2017 können etwa auch Demenzerkrankte Pflege bekommen.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr Schleswig-Holsteiner erkranken an einer Demenz. In der Altersgruppe ab 65 Jahren sind schon 60.230 Menschen betroffen. Swen Staack von der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein fordert mehr Aufklärung: „Nach wie werden viele Betroffene und die Angehörigen ausgrenzt und stigmatisiert.“

Heike Stüben 22.10.2018

Der Chef einer Lübecker Marketing-Agentur gewährt seinen rund 60 norddeutschen Mitarbeitern an vier katholischen Feiertagen bezahlten Sonderurlaub. Damit soll die Bevorzugung der Kollegen in Bayern ein Ende haben.

24.10.2018

Die Einführung von mehr Feiertagen sei zu teuer für die Wirtschaft, sagen Kammern und Unternehmensverbände. Ein Unternehmen aus Lübeck geht einen anderen Weg.

22.10.2018