Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Autos krachen an Kreuzung zusammen
Nachrichten Schleswig-Holstein Autos krachen an Kreuzung zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 23.08.2013
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Vier Verletzte gab es bei einem Unfall in Kiel. Quelle: pae
Kiel

Wie die Polizei mitteilte, kam es in der Nacht zum Freitag an der Kreuzung Schwedendamm/Bahnhofstraße zu dem Zusammenstoß. Ein 62 Jahre alter Fahrer wollte gegen 0.25 Uhr aus der Bahnhofstraße nach links in den Schwedendamm einbiegen. Offenbar übersah er dabei einen aus Richtung Hauptbahnhof kommenden Opel, so dass es zum Zusammenstoß der Wagen kam.

Der 49-jährige Fahrer des Astra sowie seine 51, 14 und 7 Jahre alten Mitfahrer wurden leicht verletzt und kamen zur weiteren Beobachtungen in ein Krankenhaus. Bei dem Volvo-Fahrer bemerkten die Polizisten Alkoholgeruch, ein freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,54 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein vorerst sichergestellt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich für rund 30 Minuten gesperrt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro, beide waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige