Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Landtag fordert ein Rauchverbot
Nachrichten Schleswig-Holstein Landtag fordert ein Rauchverbot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 14.06.2018
Der Landtag in Kiel befasst sich mit der Forderung nach einem generellen Rauchverbot in Autos, in denen Kinder mitfahren. Quelle: Arno Burgi
Kiel

Deutschland hinke im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ländern hinterher, in denen es bereits ein solches Verbot gebe. Auch der CDU-Abgeordnete Hans-Hinrich Neve und die Grünen-Abgeordnete Marret Bohn verwiesen auf die Gesundheitsrisiken durchs Passivrauchen gerade für Kinder. „Die Freiheit hört dort auf, wo wir anderen schaden können“, sagte Bohn. Der FDP-Abgeordnete Dennys Bornhöft betonte, es gehe nicht um ein generelles Rauchverbot im öffentlichen Raume, sondern um eine Abwägung zu Gunsten der Gesundheit der Kinder und Jugendlichen.

Von lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen einer Millionenuntreue beim kommunalen Versorgungsverband Mecklenburg-Vorpommern ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen zwei Mitarbeiter einer Kieler Versorgungsausgleichskasse.

14.06.2018

Bei einem Unfall nahe Schmilau im Kreis Herzogtum Lauenburg ist ein Mann am frühen Donnerstagmorgen ums Leben gekommen.

14.06.2018

Groß-Razzia gegen eine Bande, die 1000 Scheinehen illegal vermittelt haben soll: In Norddeutschland, darunter Hamburg und Sylt, sowie in Dänemark durchsuchen 170 Beamte zwölf Objekte. Ein ähnlicher Einsatz lief zeitgleich in Süd- und Westdeutschland.

13.06.2018