Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 01.07.2018
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 01.07.2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 30.06.2018
In Eckernförde ist am Sonntag Fischmarkt und verkaufsoffener Sonntag. Quelle: Gabi Asmus (Archiv)
Kiel

Sommerateliers besichtigen

Die „Sommerateliers“ öffnen von Apenrade bis Hamburg ihre Türen. Über 100 Künstlerinnen und Künstler der Landesverbände für angewandte und bildende Kunst (BAK, BBK-SH und Gedok) wollen in Werkstätten und Studios zeigen, was künstlerische Arbeit ausmacht. Für Kiel weist das Programm 16 Adressen von Malern, Grafikern, Keramikern, Bildhauern und Goldschmieden aus. Erstmals dabei ist in diesem Jahr mit der Keramikerin und Objektkünstlerin Heike Jacobsen eine dänische Künstlerin. Sie gibt Einblick in ihr Atelier im idyllischen Varnæshoved, an der Apenrade Förde gelegen. Mehr Infos hier.

Schleswig-Holstein Musikfestival startet

Am Wochenende wird in Lübeck das Schleswig-Holstein Musik Festival eröffnet. Mit 202 Konzerten in 64 Orten ist es noch einmal umfangreicher als im Vorjahr. «Wir wollen keine Rekorde einstellen. Diese Zahl hat sich einfach ergeben», sagte Festivalintendant Christian Kuhnt der Deutschen Presse-Agentur. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr der romantische Komponist Robert Schumann (1810-1856). Porträtsolistin ist die Klarinettistin Sabine Meyer, die in 19 Konzerten die ganze Bandbreite klassischer und moderner Klarinettenmusik vorstellt. Eröffnet wird das Festival am Sonntag (1. Juli) mit einem Konzert in der Musik- und Kongresshalle mit Werken von Schumann, Elgar und Berlioz.

Speedway-Bundesliga in Brokstedt

Spannende Positionskämpfe wird es am Sonntag auf dem Holsteinring gegen, wenn der MSC Brokstedt den Tabellenführer MSC Wittstock empfängt. Sein letztes Vorrunden-Rennen der Bundesliga-Saison am Sonntag, 1. Juli, ist für den MSC Brokstedt auch die letzte Chance, sich für das Finale um die deutsche Speedway-Meisterschaft zu qualifizieren. Nur ein Sieg auf dem heimischen Holsteinring über den MSC Wittstock hilft den "Wikingern". Das Rahmenprogramm sowie das Training vor dem Rennen beginnt bereits um 10 Uhr.

Stadtbuchtfest in Plön

Spannend wird es am Sonntag beim Match-Race auf dem Stadtbuchtfest in Plön: Bürgermeister Lars Winter tritt beim Segelwettbewerb gegen Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz an. Der Startschuss fällt um 15 Uhr. Vorher verwandelt der Verein „Plön bewegt“ eine Airtrack-Matte zum Riesenfloß.

Der letzte Tag des Stadtbuchtfestes wird seinem Ruf als Familien-Sonntag alle Ehre machen. An mehr als zehn Stationen kann gebastelt, geklettert, gehämmert, getobt und sogar aus großer Höhe gerutscht werden. Auf der großen Bühne wird getanzt, musiziert und unterhalten. Wer das gute Wetter vom Wasser aus genießen will, hat beim Stadtbuchtfest verschiedene Möglichkeiten: Segelboote stechen in den Großen Plöner See, es gibt Stand-up-Paddling, Kanutouren und Tretbootfahrten – und zwar alles kostenfrei.

Der Wermutstropfen zum Schluss: In der Eutiner Straße und auf dem Veranstaltungsbereich stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Wer trotz des guten Wetters nicht aufs Fahrrad steigen möchte oder zu Fuß kommt, muss mit dem Auto auf die großen Plöner Parkplätze ausweichen (Stadtgraben, Tiefgarage Schlossgebiet, Güterbahnhof, Hamburger Straße oder Ölmühle/Fegetasche).

1. Kieler Yogafestival lockt an den Strand

Die Yoga-Community in Schleswig-Holstein in Kontakt bringen: Das ist die Idee hinter dem 1. Kieler Yoga Festival an diesem Wochenende am Falckensteiner Stand. Hier können Yoga-Begeisterte zusammenkommen, gemeinsam praktizieren, sich austauschen, kennenlernen, ausprobieren, lachen, tanzen, singen und das Leben feiern. Der Kopf des Festivals, der Marokkaner Barak Oussidi, lebt seit 2001 in Kiel und ist in der Szene für die von ihm organisierten Yoga-Retreats in der Sahara bekannt. Zu den zahlreichen Lehrern, die auf seine Einladung heute und morgen ihr Können vermitteln, zählen internationale Stars wie Michael Stewart aus Mexiko und lokale Größen wie Emma Hermansson. Überblick: 31. Juli, ab 7 Uhr. Falckensteiner Strand in Kiel-Friedrichsort. Tagesticket: 30 bis 40 Euro. Programm und Karten: www.kieler-yogafestival.de, Tageskasse.

Flohmärkte in der Region

Die Innenstadt von Kiel verwandelt sich am Sonntag wieder in einen großen Flohmarkt. Gefeilscht und gestöbert werden kann ab 6 Uhr morgens.

Weitere Flohmärkte am Sonntag sind im Kieler Tierheim von 10-16 Uhr, Uhlenkrog 190, in Preetz am Weidenbruch, 10-15 Uhr, in Rieseby in der Sporthalle am Petriweg ab 9 Uhr, Schwedeneck an der Surendorfer Pfingstwiese und im gesamten Dorf von 10-17 Uhr. Hier gibt es auch einen Räumungsverkauf in einer Gaststätte.

Bischof predigt in der Kieler Universitätskirche

Am Sonntag, 1. Juli, feiert die Universitätskirche der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) Gottesdienst mit Bischof Gothart Magaard, dem Bischof des Sprengels Schleswig und Holstein in der Nordkirche. Im Rahmen der Predigtreihe über „Lieder der Reformation“ wird er über das Lied „Nun bitten wir den Heiligen Geist“ predigen (EG 124). Das Pfingstlied stammt ursprünglich aus dem 13. Jahrhundert und wurde vom Reformator Martin Luther um drei Strophen ergänzt. Der Gottesdienst beginnt um 10:30 Uhr in der Universitätskirche am Westring 385. Er wird musikalisch begleitet durch den Organisten der Kieler Universitätskirche, Professor Matthias Lücke.

Spielplatzfest am Südfriedhof

Auf dem Spielplatz in der Kastanienstraße am Südfriedhof in Kiel findet am Sonntag, 1. Juli, von 14 bis 18 Uhr das fünfte Sommerfest statt. Spielplatzpate Ingo Jenisch lädt Kinder, Eltern und Nachbarn ein, gemeinsam zu feiern. Spiele und Kinderschminken gehören zu den Angeboten auf dem Gelände neben der St. Jürgen-Kirche. Auch ein Flohmarkt für Kindersachen sowie eine Spiel- und Turnstunde der FT Vorwärts Kiel stehen auf dem Programm.

Wellingdorfer Stadtteilfest mit verkaufsoffenen Sonntag

Für das Wellingdorfer Stadtteilfest am Sonntag, 1. Juli, 10 bis 17 Uhr, wird die Schönberger Straße zwischen Wischhofstraße und Wehdenweg von 8 bis 20 Uhr für den Verkehr gesperrt. Auch der Abschnitt der Straße An der Holsatiamühle zwischen Schönberger Straße und Scharweg ist in diesem Zeitraum nicht befahrbar. Linienbusse können die Haltestelle „Wellingdorf“ nicht anfahren und werden umgeleitet. Zum Stadtteilfest haben die Geschäfte in Wellingdorf geöffnet: Von 12 bis 17 Uhr ist verkaufsoffener Sonntag.

Poetry Slam op Platt auf der Wilden Weide

Auf dem Landschaftspflegehof Hartwigswalde bei Neumünster geben sich ab 15 Uhr beim Der NDR1 Welle Nord Poetry Slam op Platt bekannte Platt-Slamer wie Mathias Stührwohld, Selina Seemann oder Annie Greve die Ehre.

KlimaSail in Kiel

Zum Abschluss des Kieler Landprogramms der KlimaSail 2018 findet am Sonntag ab 10 Uhr ein abfallfreies Picknick an der Kiellinie Höhe Reventloubrücke statt. Eigene Verpflegung, Decken und Besteck sollten mitgebracht werden. Gegen 13 Uhr legt der KlimaSail-Zweimastschoner „Amazone“ wieder ab.

Lesungen in Schleswig-Holstein

Kulturstiftung Hansestadt Lübeck: 15 Uhr „Reise nach Dänemark“ mit Steffen Kubach (bei schönem Wetter im Museumsgarten), Lübecker Museen, Schildstr. 12

Gerisch-Stiftung in Neumünster: 17 Uhr Piet Henning stellt seinen Lyrik-Band 3 vor, Villa Wachholtz, Brachenfelder Str. 69

Technik-Sonntag in Flensburg

Im Schifffahrtsmuseum Flensburg (Schiffbrücke 39) ist von 14 bis 17 Uhr Technik-Sonntag. Heißt: Es gibt Einblicke in die Arbeit an Bord von Schiffen, Dampfmaschinen und Dieselmotoren werden erklärt. Zudem gibt es einen Schiffssimulator.

Fischmarkt in Eckernförde

Am Hafen ist von 9 bis 18 Uhr Fischmarkt; von 11 bis 17 Uhr verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!