Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 16.12.2018
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 16.12.2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 15.12.2018
Dornröschen an der Spinnadel - das können Besucher am Sonntag im Schloss Eutin erleben. Quelle: Schloss Eutin
Kiel

Märchenführung im Schloss Eutin

Am Adventssonntag, den 16. Dezember, wird es märchenhaft im Schloss Eutin. Um 15 Uhr nimmt Museumsführerin Monika Seeger-Schreiber Familien mit auf einen erzählten Streifzug durch die Säle und Gemächer von Schloss Eutin und begibt sich mit ihnen in die Zeit, als hier Dornröschen 100 Jahre schlief. Vom Brunnen mit dem Frosch, der der Königin die Geburt einer Königstochter prophezeit, über die Küche, in der der Küchenjunge vom Essen nascht bis hin zum geheimnisvollen Turmzimmer mit dem Spinnrad – im Schloss wird die Geschichte von Dornröschen lebendig. Wer als kleine Familie kommt, zahlt 12 Euro, große Familien 20 Euro.

Trödel-Treff in Rendsburg

Mit dem Rendsburger Trödel-Treff findet der letzte Flohmarkt des Jahres in der Zeit von 9 bis 16 Uhr in der Nordmarkhalle statt. Der Eintritt ist frei. Kostenlose Parkplätze stehen vor der Halle auf dem Willy-Brandt-Platz zur Verfügung.

Plätzchen backen mit dem Stadtmuseum

Im Stadtmuseum Warleberger Hof steht in der aktuellen Ausstellung „Kiel kocht. Lebensmittelversorgung, Ernährung und Esskultur im 19. und 20. Jahrhundert“ das Thema Essen im Vordergrund. Passend dazu bietet das Stadtmuseum in Zusammenarbeit mit der Alten Mu am dritten Adventssonntag, 16. Dezember, von 11 bis 14 Uhr einen weihnachtlichen Back-Workshop an. Nach einer kurzen Führung durch die Ausstellung im Warleberger Hof, Dänische Straße 19, begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Alten Mu am Lorentzendamm. Dort kreieren sie Weihnachtsplätzchen nach historischen Rezepten. Angeleitet werden sie von Marcel Lungershausen, Projektleiter des „Coworking Kitchen cocina“ in der Alten Mu. Für eine Teilnahme müssen Erwachsene 25 Euro und Kinder 15 Euro bezahlen. Im Preis enthalten sind die Führung durch die aktuelle Ausstellung und die Backzutaten. Zusätzlich sind Keksdosen für die gebackenen Plätzchen mitzubringen. Für den Workshop ist eine Anmeldung unter Kieler Telefonnummer 901-3425 erforderlich

Rundgang durch das Eisenkunstgussmuseum

Mit einer roten Zipfelmütze über den gusseisernen Ohren führt Maskottchen „Carl“ um 14 Uhr durch das Eisenkunstgussmuseum in der Büdelsdorfer Ahlmannallee. Es geht beim Rundgang für Familien um Weihnachten. Was hat es mit dem Fest auf sich? Seit wann wird es gefeiert? Auf welche Bräuche freuen sich die Menschen? Im Anschluss an den Rundgang basteln die Besucher Weihnachtsbaumschmuck. Material und die Führung kosten vier Euro pro Person.

Schlittenhunderennen

Rasante Rennen stehen am Sonntag auf Gut Lehmkuhlen auf dem Programm. Die Schlittenhundegespanne bieten trotz Schneemangel spektakuläre Läufe für die norddeutsche Meisterschaft. Dazu wird jeweils von 11 bis 16 Uhr ein buntes Rahmenprogramm mit Weihnachtsbasar und frisch geschlagenen Tannenbäumen aus eigener Produktion geboten. Außerdem gibt es Wildbret aus dem eigenen Revier und Punsch. 

Weihnachtsmärkte

In Norderstedt steigt am Sonntag von 11 bis 18 Uhr im Feuerwehrmuseum, Friedrichsgaber Weg 290, ein großer Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker. In Kaltenkirchen findet am Sonntag von 14 bis 18 Uhr wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus in der Holstenstraße statt.

Mitsinger gesucht

Zum Adventssingen in der Preetzer Stadtkirche am 3. Adventssonntag, 16. Dezember, freuen sich der Preetzer Gesangsverein, das PTSV-Blasorchester und der Stadtkirchenchor auf stimmgewaltige Unterstützung vieler Zuhörer. Ab 17 Uhr stehen Advents- und Weihnachtsmusik auf dem Programm, ebenso Texte und Lieder zum Zuhören und Mitsingen. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Preetzer Tafel wird gebeten.

Wald-Wanderung 

Eine Wanderung durch den Kührener Wald organisiert der Verein Schusteracht für den dritten Adventssonntag, 16. Dezember. Treffpunkt ist um 12 Uhr auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Kieler Straße. Nach Bildung von Fahrgemeinschaften geht es zunächst mit den Autos nach Kühren. Auf der rund fünf Kilometer langen Wanderung gibt es Informationen über Natur, Kultur und Landschaft sowie Besonderheiten der Gegend. Die Teilnahme ist kostenlos.

Behinderungen bei der Bahn

Zahlreiche Züge der Linien RE 74 und RB 74 (Husum - Kiel) werden in der Nacht zum Montag zwischen Husum und Rendsburg durch Busse ersetzt. Die Busse erreichen Rendsburg 51 bis 54 Minuten später als die ausfallenden Züge. Dadurch haben Fahrgäste in Rendsburg größtenteils erst Anschluss an den nächsten Zug zur Weiterfahrt nach Kiel Hbf. In der Gegenrichtung erreichen die Busse Husum 43 bis 58 Minuten später als die ausfallenden Züge. Alle Infos dazu finden Sie hier

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 15.12.2018

Ein antirassistisches Festival für Jugendliche, Schlittenhunde, Weihnachtsmärkte und ganz viel Musik: Das ist der Sonnabend in Schleswig-Holstein. Dazu gibt es eine Nachricht, die Autofahrer freuen dürfte.

14.12.2018
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 09.12.2018

Der Weihnachtsmann kommt nach Hohwacht, auf dem Himbeerhof Steinwehr ist Weihnachtsmarkt und es gibt eine Krippenausstellung in Preetz. Mehr Veranstaltungen und Termine erfahren Sie im Blick in den Tag für den Sonntag, 9. Dezember 2018.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.12.2018
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 08.12.2018

Weihnachtsbäume für den guten Zweck kaufen, auf den Weihnachtsmarkt gehen und Partys in der Region: Im Blick in den Tag erfahren Sie, welche Veranstaltungen es am 8. Dezember 2018 in Schleswig-Holstein gibt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.12.2018