Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 21.07.2018
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 21.07.2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:29 20.07.2018
Von Kerstin Tietgen
Die Laboer Mühle in Stroh - eine Augenweide. Allerorten in der Probstei erwarten die Strohfiguren die Besucher. Quelle: Astrid Schmidt
Kiel

Strohfiguren warten auf Bewunderer

In 19 Orten der Probstei sind nun wieder die Strohfiguren zu bestaunen. Sie stimmen ein auf die Probsteier Korntage, die am Sonnabend, 15 Uhr, in Stoltenberg am Passader See eröffnet werden.

Der große Strohfigurenwettbewerb der Dörfer ist das Herzstück der vierwöchigen Veranstaltungsreihe rund um Landwirtschaft früher und heute, um Land und Leute in der Probstei geworden. Die Strohfiguren bleiben in etwa bis zum Ernte-Dank-Fest stehen. Das Programm: 12 Uhr: Jagdhornbläser 13 Uhr: Dreschvorführung der Oldtimerfreunde Probstei 14 Uhr: Ankunft der Kornmajestäten und 14 Gast-Repräsentantinnen Es spielt der Fanfarenzug Gläserkoppel 15 Uhr: Gottesdienst Anschließend feierliche Eröffnung und Proklamation der Probsteier Kornkönigin Ab 16 Uhr Kindermitmachprogramm mit der Urlaubskirche 17 Uhr: Ausklang mit dem Schönberger Chor Eintracht Ab 20 Uhr: Abendprogramm mit Live-Musik vom Duo „Nervling“ Ab 22 Uhr spielt ein DJ.

Schlammiges Wochenende in Brunsbüttel

In Brunsbüttel wird es am Sonnabend wieder richtig matschig. Rund 400 "Wattsportler" aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland treffen sich an der Elbmündung zur «Wattolümpiade 2018». Zum 13. Mal kommen die so genannten Wattlethen im Nordsee-Schlick bei skurrilen Sportarten wie Wattfußball und Schlickschlittenrennen ins Schwitzen. Die Schlamm-Sportler haben nur vier Stunden Zeit, ihre Sieger zu ermitteln. Danach wird die Flut die "Wattkampf"-Arena wieder überschwemmen und das schräge Turnier beenden. Die Teilnehmerzahl ist daher auf 40 Teams begrenzt.

Kindertag im Esel- und Landspielhof Nessendorf

Am Sonnabend ist Kindertag im Esel- und Landspielhof Nessendorf. Alle Kinder in Begleitung ihrer zahlenden Eltern oder Großeltern haben freien Eintritt. Auf dem Esel- und Landspielhof lassen sich die Huftiere in begehbaren Freigehegen hautnah erleben, streicheln, kuscheln und auch putzen. In jedem Jahr können einige niedliche Eselfohlen bewunder werden. Viele Spielaktivitäten sorgen für Spaß bei Groß und Klein. Der Hof hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Kunsthandwerk von 30 Ausstellern

Bei diesem Markt ist die Auswahl jedes Jahr groß: Die Mitglieder des Kieler Hobby-Kunst-Rings 89 stellen am Wochenende ihren 70. Kunsthandwerkermarkt im Altenhofer Gasthaus Grüner Jäger auf die Beine. Über 30 Aussteller präsentieren am Sonnabend von 12 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 22. Juli, von 11 von 18 Uhr Aquarelle, Glasarbeiten, Schmuck, Taschen und noch vieles mehr. Das Treffen der Kunsthandwerker hat Tradition. Seit dem Sommer des Jahres 1992 gibt es die Veranstaltung an der Bundesstraße 76 in Altenhof. Der Eintritt ist kostenlos

Sommerfest der Alten Fischräucherei

Ein Stück Stadtgeschichte hautnah erleben: Zum Sommerfest lädt der Verein Alte Fischräucherei für Sonnabend in die Gudewerdtstraße 71 in Eckernförde ein. Hier können die Besucher erleben, wie aus Silber Gold entsteht, wie aus silbrigen Sprotten gold-glänzende Räucherfischlein werden. Dafür heizt der Verein die historischen Altonaer Räucheröfen noch einmal an, die ihren besonderen Räucherduft verbreiten. Die fertige Sprotten können anschließend frisch verzehrt werden. Dazu gibt es Führungen durch die Alte Fischräucherei, Informationen zum Stand der Renovierungsarbeiten und Gelegenheit zum Klönschnack bei Kaffee und Kuchen. Ein Kinderprogramm, Singen mit dem Sprottenchor und weitere Aktivitäten runden das Fest ab, das von 11 bis 19 Uhr läuft.

Umleitung fürs Promenadenfest

Musik, Leckereien, Kinderspiele und viele andere Attraktionen: Strande feiert am Sonnabend von 15 Uhr bis Mitternacht sein viertes Promenadenfest. Dazu wird die Festmeile zwischen der Strandstraße 21 bis zur Dorfstraße 1 am Sonnabend voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die Straßen Dorfstraße, Dänischenhagener Straße, Fördestraße, Strandstraße. Das führt auch zu Einschränkungen im Busverkehr, teilt die Amtsverwaltung mit. Die Haltestelle „Siedlung“ in der Dänischenhagener Straße, kann am Sonnabend nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle dient die Haltestelle „Strande“ in der Strandstraße.

Musikcomedy im Lutterbeker

„Frisch geföhnt und flach gelegt“ nennt die Musikcomedy-Gruppe Sekt and the City ihr neues Programm, mit dem sie am Sonnabend um 21 Uhr im Lutterbeker auftritt. Nach „Vier Frauen mit Mumm“ und „The Cat Pack“ treffen sich Helena Marion Scholz, Meike Gottschalk und Ariane Baumgartner nun zum dritten Mal, um „über die großen Probleme der Welt zu sprechen – ihre eigenen!“ Der Eintritt kostet 19 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!