Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 23.09.2018
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 23.09.2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 22.09.2018
Am Sonntag wird beim Schleswig-Holstein Netz Cup wieder gerudert. Quelle: Frank Peter
Kiel

Beim Herbstfest in Kollhorst dreht sich alles um den Apfel

Rund um den Apfel dreht sich alles beim Herbstfest im Naturerlebnisraum „Alte Stadtgärtnerei Kollhorst und Umgebung“. Am Sonntag können sich Klein und Groß auf Spiele rund um das leckere Obst, eine Apfelrallye, Führungen und mehr freuen. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr laden die Mitglieder der Vereine Kollhorst, Geo step by step, Nabu, der Pilzfreunde und Akowia, die sich unter dem Dach des denkmalgeschützten Fachhallenhauses befinden, zum Familienfest in den Naturerlebnisraum im Kollhorster Weg 1 ein.

Sonntag öffnet die Kinderklinik ihre Türen

Fast schon traditionell im zweijährigen Rhythmus öffnet die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Chemnitzstraße 33, anlässlich des bundesweiten Tags des Kinderkrankenhauses am Sonntagvon 14 bis 17 Uhr ihre Pforten. Besucher können mit Spiel, Spaß und vielen (medizinischen) Aktionen einen kleinen Einblick in den Krankenhausalltag erhalten. Verschiedene Bereiche der Kinderklinik stellen sich vor. Im Mittelpunkt steht ein Kinderquiz, bei dem es um das Thema Ernährung und Bewegung geht. Der Verein „Fördekids – Durch Dick & Dünn e.V.“ präsentiert sich mit seinem Angebot für leicht und stark übergewichtige Kinder. Die Frühen Hilfen sind ebenfalls vor Ort. Eine Führung über die Stationen wird in regelmäßigen Abständen angeboten. Treffpunkt hierfür ist der Fahrstuhl in der Kinderklinik. In Nähe der Kinderklinik steht auch ein Rettungsfahrzeug, das besichtigt werden kann. Im Spielzimmer finden Malaktionen statt.

Flohmarkt mit Musik und Schnäppchen

Zum großen Flohmarkt lädt der Spielmannszug des TSV Malente für Sonntag von 10 bis 16 Uhr auf den Lenter Platz, Bahnhofstr. 42, nach Malente ein. Neben den zahlreichen Schnäppchen gibt es auch wieder einen Auftritt der Musiker ab 11.30 Uhr. Stand-Betreiber (nur Privatanbieter sind zugelassen) können sich bei Familie Buck unter Tel. 04523-3889 oder per Mail anmelden. Der Aufbau beginnt um 7 Uhr.

Herbstmarkt in Schönkirchen

Zum Herbstmarkt im Schmidt-Haus lädt der Kultur- und Landschaftspflegeverein in Schönkirchen für Sonnabend, 22. September, und Sonntag jeweils von 11 bis 17 Uhr ein. Auf dem Vorplatz und im Haus gibt es vielfältige Kunsthandwerker-Produkte. Während des Marktes öffnet das Heimatmuseum im Obergeschoss und die „Gute Stube“ mit Kaffee und Kuchen.

Flohmarkt in der Fischräucherei

Stöbern und Feilschen im urigen Ambiente – das bietet der Herbstflohmarkt in der Alten Fischräuchere in Eckernförde am kommenden Wochenende. Sonnabend und Sonntag besteht jeweils von 11 bis 16 Uhr die Möglichkeit, in der Gudewerdtstraße 71 auf Schnäppchenjagd zu gehen. Dazu gibt’s ein Kuchenbuffet.

Die „Roald Amundsen“ feiert Geburtstag

Das Flaggschiff der Eckernförder Traditionssegler-Flotte, die „Roald Amundsen“, wird am kommenden Sonntag, 23. September, 25 Jahre alt. Freunde der Brigg und Interessierte sind zu einem Open Ship von 11 bis 16 Uhr im Stadthafen eingeladen. Kapitän Torsten Theede steht mit seiner Crew bereit, um Fragen zum Rigg, zu den Tampen und zum Leben an Bord zu beantworten. Wer körperlich fit ist, darf sogar gemeinsam mit der Stammbesatzung in die Toppen aufentern, um den Blick über den Hafen und Bucht zu genießen. Dabei geht niemand ohne geprüften Sicherheitsgurt und festes Schuhwerk in die 30 Meter hohen Masten. Unter fachkundiger Anleitung dürfen Mutige, die mindestens 15 Jahre alt sind, einmal das faszinierende Höhen-Erlebnis wagen.

RSH-Kindertag an den Holstenhallen

Das größte Kinderfest des Nordens steigt am Sonntag in Neumünster: Der RSH-Kindertag findet zum ersten Mal auf dem Außengelände der Holstenhallen statt. Von 10 bis 18 Uhr wird sich die Fläche in ein riesiges Vergnügungsareal für die jungen Schleswig-Holsteiner und ihre Familien verwandeln. Auf der großen Bühne wird den Besuchern am Nachmittag ein Showprogramm geboten. Die Zwillinge Heiko und Roman Lochmann, alias „Die Lochis“ werden auftreten und für Kreischalarm bei den Fans sorgen; geplant ist der Auftritt für 17 Uhr. Mädchenschwarm Mike Singer (15.40 Uhr) wird seine aktuellen Hits spielen, und Singer-Songwriter Jonas Monar (14.45 Uhr) will mit Songs wie „Playlist“ und „Alle guten Dinge“ begeistern.

Außerdem tritt die sogenannte „Influencerin“ Enyadres (14 Uhr) auf. Der Youtube-Star Freshtorge ist als Reporter vor und hinter der Bühne unterwegs. Für das Rahmenprogramm zeichnet der Jugendverband Neumünster verantwortlich, der mit etwa 300 Ehrenamtlichen von mehr als 30 Vereinen und Verbänden am Start ist. Seine beliebte Veranstaltung zum Weltkindertag hat der JVN in diesem Jahr auf den Kindertag verlegt. Auch eine Mini-Ausgabe der Kinderstadt „Neumünstrum“ wird es bei den Holstenhallen geben. Der Eintritt und alle Showprogramme sind kostenlos. Neben dem Bühnenprogramm werden den Besuchern zahlreiche weitere Attraktionen von Sponsoren, Vereinen und Verbänden auf dem Gelände geboten. Das Parkplatzangebot ist wie bei der Nordbau geplant. Es gibt einen kostenlosen Pendeldienst mit Bussen.

Canal Cup: Prominente Besetzung am Start

„Und zieh!“ heißt es am Wochenende vom 21. bis 23. September wieder im Nord-Ostsee-Kanal beim Schleswig-Holstein Netz Cup. Das hochklassig besetzte Hauptrennen am Sonntag beginnt um 14 Uhr. Neben dem Deutschland-Achter sind auf der Ruderstrecke die Olympiasieger aus Großbritannien, die Vizeweltmeister 2017 aus den USA und die Vize-Europameister 2018 aus den Niederlanden am Start, jeweils mit Originalbesatzungen. Diese vier Teams traten auch im Olympia-Finallauf 2016 in Rio gegeneinander an. Vor den Weltklassesportlern starten um 11 Uhr die Schüler-Achter.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!