Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 30.10.2017
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 30.10.2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 29.10.2017
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Nord-FDP braucht eine neue Spitze. Quelle: Frank Peter

Neue Spitze für FDP

Nord-FDP wählt auf Landesparteitag Führung neu.

500 Jahre Reformation: Termine verschieben sich

Der 31. Oktober 1517 ist ein historisch bedeutsames Datum. Damals veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen, mit denen er gegen den Ablasshandel vorgehen wollte. Am 31. Oktober 2017 jährt sich das Ereignis zum 500. Mal. Der Reformationstag ist in diesem Jahr ein bundesweiter Feiertag – mit Folgen für den Terminkalender der Stadtverwaltung.

Die Wochenmärkte in Gaarden und in der Wik finden bereits am Montag, 30. Oktober, statt. Der Markt in Elmschenhagen fällt ersatzlos aus. 

Die Stadtteilbürgerämter in Pries/Friedrichsort, in Neumühlen-Dietrichsdorf und in Elmschenhagen bleiben am Montag, 30. Oktober, geschlossen. Ausweispapiere, die in den Stadtteilbürgerämtern beantragt wurden, können an diesem Tag in der Einwohnermeldestelle im Rathaus, Fleethörn 9, abgeholt werden.

Auch die Müllwerker sind am 31. Oktober nicht im Dienst. Deshalb verschieben sich die Leerungen der Grauen, Blauen und Braunen Tonnen um jeweils einen Tag nach hinten. Folglich sind die Müllwerker auch am Sonnabend, 4. November, im Einsatz. Die geänderten Termine sollten alle Kielerinnen und Kieler beachten, die die Abfalltonnen an den Straßenrand stellen oder den Zugang zu den Tonnen frei machen müssen.

Für alle Kunstinteressierten stehen die Türen der Stadtgalerie am 31. Oktober von 11 bis 17 Uhr offen. Auch das Schifffahrtsmuseum Fischhalle, Wall 65, ist regulär von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Dort haben Besucher die Möglichkeit, um 14.30 Uhr an einer Führung zur Marinemalerei in Kiel teilzunehmen, die von der Kunsthistorikerin Dr. Claudia Nickel angeboten wird. Die Führung kostet ein Euro. Um eine Anmeldung unter der Kieler Telefonnummer 901-3428 wird gebeten. Der Warleberger Hof ist wegen eines Wasserschadens vorläufig geschlossen. 

Die Schwimmhallen in Gaarden und Schilksee haben am Reformationstag von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Legendäre Live-Hörspielsatire

In der Nacht vom 30. auf den 31. Oktober 2017 lädt das Studentenwerk SH zu einem ganz besonderen Event ein: Die Gruppe Wäldensteyn präsentiert zu nächtlicher Stunde ab 00:01 Uhr ihre legendäre Steampunk-Hörspielsatire „Keyn Schlaf bis Wäldensteyn“ live auf der Kieler ICK-Punkt-Bühne im Sechseckbau.

In einem Hotelzimmer, irgendwo in New York, schläft Ben Mayron. Nach seinem Vortrag vor dem Weltwirtschaftskongress, den der Steampunk von der Notwendigkeit globaler Restrukturierung überzeugen und somit die Gesellschaft revolutionieren wird, träumt er. Und ahnt nicht, dass ihn nur wenige Stockwerke von einem Killer trennen. Ben Mayrons Traumreise ins Herzogtum Wäldensteyn, defekte Fahrstühle und ein Mirabellentiger bestimmen nun das Schicksal der Menschheit.

Laternelauf in Ottendorf

Zum Laternelaufen lädt der Sport- und Freizeitclub Ottendorf am Montag, 30. Oktober, ein. Start ist um 18 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Der Umzug wird vom Jugendteam sowie dem Kindergarten organisiert und von der freiwilligen Feuerwehr unterstützt.

Ringvorlesung zu Sport und Bewegung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler empfehlen Sport und Bewegung, um bis ins hohe Alter körperlich und geistig fit zu bleiben. Die Ringvorlesung „Alter, Gesundheit und aktiver Lebensstil“ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) informiert Bürgerinnen und Bürger unter anderem über sportliche Angebote im Alter oder die Vorbeugung von Krankheiten wie etwa Arthrose, Bluthochdruck, Diabetes oder chronische Rückenschmerzen. Veranstaltet wird die Vorlesungsreihe vom Institut für Sportwissenschaft, dem Sportärztebund Schleswig-Holstein und dem Arbeitskreis Gesundheitsförderung und Lebensstiländerung an der CAU.

Die Veranstaltungen findet jeweils montags von 18.15 bis 19.30 Uhr im Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal, Olshausenstraße 75, statt. Am 30. Oktober eröffnet Professor Burkhard Weisser die Veranstaltungsreihe mit dem Thema "Fettstoffwechsel und Bewegung". Letzter Termin ist der 29. Januar. Referent Dirk Große spricht dabei über Chancen und Aufbrüche nach existentiellen Krisen. Zwar richtet sich die Vorlesungsreihe hauptsächlich an Zuhörerinnen und Zuhörer ab 50 Jahren, aber auch jüngere Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Episodenfilm in Elmshorn

Am Montag zeigt der Filmclub des Elmshorner „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ die ersten beiden Teile des vierteiligen Episodenfilms „Die Elsässer“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!