Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 30.12.2018
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 30.12.2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 29.12.2018
Noch einmal Glühwein trinken: In Lübeck ist hierfür am Sonntag die letzte Gelegenheit. Quelle: Rainer Jensen/dpa
Kiel

Finnisage in Laboe

Zur Finissage der Ausstellung „Raumkomponenten“ laden Malerin Karen Kieback und Fotografin Pat Scheidemann von 16 bis 18 Uhr ins Freya-Frahm-Haus in Laboe.

Konzert im Lutterbeker

Die Deep-Purple-Coverband Child in Time tritt ab 21 Uhr im „Lutterbeker“ auf. Karten sind unter Tel. 04343/9442 erhältlich.

Verkaufsoffener Sonntag in Schönberg

Am verkaufsoffenen Sonntag öffnen viele Einzelhändler aus Schönberg ab 12 Uhr ihre Geschäfte. Um 13 Uhr und 15.30 Uhr fahren zum Jahresausklang am Museumsbahnhof noch einmal jeweils zwei Zugpaare auf der „Langstrecke“.

Mit dem Schamanen unterwegs

Schamanische Heilswanderung um den Dobersdorfer See mit dem Naturschamanen Tom Meinking. Treffpunkt ist ab 10 Uhr in der Dorfstr. 74 in Tökendorf. Anmeldung und weitere Informationen unter Tel. 0172/4528051.

Noch einmal auf den Weihnachtsmarkt

Die Lübecker Weihnachtsmärkte haben schon mal eine vorläufige Bilanz gezogen. Der Besucheransturm sei ab dem ersten Adventswochenende groß gewesen, sagte der Chef des Lübeck und Travemünde Marketings, Christian Martin Lukas. Die Standbetreiber seien mit dem Verlauf sehr zufrieden. Bis zum Jahresende rechnet er mit bis zu zwei Millionen Besuchern. Fünf der insgesamt zehn Lübecker Weihnachtsmärkte sind noch bis zum 30. Dezember geöffnet.

Konzert mit viel Prominenz

Ein Konzert zum Jahresausklang steht am Sonntag, 30. Dezember, ab 16 Uhr im Hotel Hohe Wacht in Hohwacht auf dem Programm. Wagners Salonquartett und Gäste wollen ihre Zuhörer musikalisch ins neue Jahr begleiten. Gespielt werden Melodien von Lincke, Offenbach, Hollaender und Strauß. Armin Diedrichsen und Lidwina Wurth schlüpfen außerdem in die Rolle von Prominenten wie Peter Alexander, Marlene Dietrich, Zarah Leander, Hans Moser oder Heinz Rühmann. Karten für 18 Euro (inklusive Begrüßungsgetränk) können unter Tel. 04521/74528 oder per E-Mail an service@musicbuero bestellt werden.

Grillwurst zum Jahresabschluss

Das Deutsche Rote Kreuz Damp und die Freiwillige Feuerwehr Damp-Dorotheental laden zu Punsch und Grillwurst ein. Am Sonntag, 30. Dezember, ab 15.30 Uhr treffen sich die kleinen und großen Besucher vor dem Haus des Gastes in Vogelsang-Grünholz.

Leticia singt mit dem Posaunenchor

Eine nicht unbedingt alltägliche Kombination erwartet die Besucher des Silvesterkonzertes in der Marienkirche in Bad Segeberg: Den festlichen Abschluss des kirchlichen Weihnachtsfestes und gleichzeitig des Jahres 2018 gestaltet der Posaunenchor der Kirchengemeinde Segeberg am Sonntag, 30. Dezember, ab 18 Uhr gemeinsam mit der Sängerin Leticia. Kirchenmusiker und Kreiskantor Andreas-Johannes Maurer-Büntjen kündigt Werke von Händel („Feuerwerksmusik“) und weitere Klassiker wie das „Ave Maria“ von Schubert an, aber auch eher populäre Stücke wie den James-Bond-Titelsong „Skyfall“ oder das berühmte „Halleluja“ von Leonard Cohen. Der Eintritt beträgt 12,30 Euro – vom Datum 30.12. abgeleitet – und beinhaltet am Ende noch ein Getränk und eine Brezel. Der Erlös kommt auch in diesem Fall dem Bau einer neuen Orgel zugute.

Budenzauber in Heikendorf

Seit Tagen läuft der 33. Kieler-Volksbank-Pokal: Ingsesamt treten bis zum 30. Dezember 30 Teams in sechs Staffeln gegeneinander an, um die begehrte Trophäe zu gewinnen. Titelverteidiger ist der Landesligist SpVg Eidertal Molfsee.

Küster Gooden wird verabschiedet

Im Gottesdienst am Sonntag, 30. Dezember, wird die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bad Bramstedt ihren langjährigen Küster Hans-Joachim Gooden in den Ruhestand verabschieden. Die Predigt in der Maria-Magdalenen-Kirche hält Pastorin Petra Fenske. Beginn ist um 10 Uhr. Gooden hatte vor 18 Jahren die Nachfolge von Klaus Klabunde als Küster der Kirchengemeinde angetreten.

Abendgebet im Gästekloster

Die Franziskanerinnen aus dem Gästekloster „Haus Damiano“ laden am Sonntag, 30. Dezember, um 18 Uhr zum Abendgebet in der Liebfrauenkirche, Krusenrotter Weg 35, an der Krippe mit franziskanischen Impulsen ein. Die Krippendarstellungen gehen auf Franz von Assisi zurück. Weihnachtslieder, Psalmen und kurze Impulse zur Krippe wechseln sich ab und vertiefen das meditative Element von Weihnachten.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 29.12.2018

Konzerte zum Jahreswechsel, Ausstellungen, Schlittschuhlaufen: Im Blick in den Tag verraten wir Ihnen, was am 29. Dezember 2018 in Schleswig-Holstein alles geboten wird.

28.12.2018
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 23.12.2018

Sie haben noch nicht alle Weihnachtsgeschenke zusammen? Kein Problem: In Eckernförde können Sie am Sonntag einkaufen. Fans von Hans Fallada sollten hingegen einen Ausflug nach Probsteierhagen machen. Weitere Tipps in unserer Übersicht.

22.12.2018
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 22.12.2018

Ein letzter Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt, Aschenputtel auf der Theaterbühne oder vielleicht doch ein Konzert der härteren Gangart im Medusa in Kiel? Sie entscheiden - und im Text finden Sie noch viele weitere Tipps für den Sonnabend.

22.12.2018