Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 28.10.2017
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 28.10.2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 27.10.2017
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Schönste Farben bei kühlem Wetter: Am Sonnabend werden die verbleibenden Blätter in Szene gesetzt. Quelle: hfr

Holstein Kiel reist mit Personalsorgen nach Darmstadt

Nach dem unglücklichen Aus im DFB-Pokal will Holstein Kiel am Sonnabend (13.00 Uhr/KN-Liveticker) beim SV Darmstadt 98 in der 2. Fußball-Bundesliga wieder ein Erfolgserlebnis feiern. „Wir wollen wieder punkten“, sagte Torhüter Kenneth Kronholm vor dem Gastspiel beim mit vielen Routiniers besetzten Bundesliga-Absteiger. Trotz der zuletzt drei Darmstädter Niederlagen in Serie warnte Holstein-Trainer Markus Anfang allerdings: „Darmstadt hat eine starke Offensive. Die geben nie auf, sind oft hinten raus noch erfolgreich“, sagte der 43-Jährige.

Schlittenhunderennen in Trappenkamp

Ein besonderes Erlebnis - ein Hauch von Skandinavien und Abenteuer. Auf dem Gelände des Erlebniswaldes Trappenkamp findet jetzt schon zum 19. Mal das internationale Schlittenhunde-Rennen des SSVN e.V. statt. Am 28. und 29.Oktober 2017 starten am Sonnabend und Sonntag bis zu 80 Teams. Der Veranstalter des Rennens ist der Schlittenhunde-Sportverein Nord e.V. (SSVN e.V.). Austragungsort ist der "Erlebniswald Trappenkamp". Das Musherlager befindet sich am Daldorfer Tor. Die Teams konkurrieren am Sonnabend ab 10.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 15.00 Uhr um den Sieg. Das Rennen wird in verschiedenen Klassen durchgeführt, z.B. die Skandinavier Klasse. Dabei ziehen ein oder zwei Hunde den Musher (Schlittenhundeführer) mit dem Fahrrad. Die Gespanne werden nach der Größe, also nach Anzahl der eingespannten Hunde, gestartet. So wird der Zuschauer Gespanne mit nur zwei Hunden, aber auch solche mit vier, sechs, acht oder mehr Schlittenhunden sehen können. Gestartet wird wegen Schneemangels natürlich nicht mit dem Schlitten, sondern mit extra für diesen Sport konstruierten Rollwagen, dem Fahrrad, Scooter oder als Läufer. Ein Hundegespann wird über Kommandos gelenkt. Ein absolutes Vertrauen und Konzentration zwischen Mensch und Tier ist hierfür unabdingbar. Was für den Zuschauer leicht und elegant aussehen mag, ist der Erfolg jahrelanger Arbeit und Leben mit den Hunden. Alle Teams gehen jeweils am Samstag und Sonntag mit denselben Hunden an den Start. Die Laufzeiten beider Tage werden im Nachhinein addiert und ausgewertet. Nach dem Rennen der Erwachsenen, gegen 15:00 Uhr, findet am Samstag das traditionelle Kinderrennen statt. Hier bewähren sich die Kinder der Musher auf einem knapp 1000 Meter langen Rundkurs mit ihren Hunden. Der Zuschauer wird begeistert sein von dem Eifer und der sportlichen Leistung der Kinder und ihrer Hunde. Ein magischer Anziehungspunkt ist immer das Musherlager, auch "Stake-Out" genannt. Auf dem Stake-out-Gelände können die Zuschauer mit den Mushern über ihren Sport mit den Hunden ins Gespräch kommen.

Hinweis für Zuschauer: Der Impfpass Ihres Hundes ist beim Eintritt an der Kasse vorzulegen. Aus dem Impfpass muss hervorgehen, dass der Hund gültige Impfungen hat. Ohne gültigen Impfausweis darf der Hund nicht mit auf das Gelände, das ist eine Auflage des Kreisveterinärs. An der Strecke muss ein Abstand von mindestens drei Metern zu den Schlittenhunden sein.

Bücherflohmarkt bei der VHS

Zum großen Bücherflohmarkt lädt Karen Klein am Sonnabend und Sonntag, 28./29. Oktober, von 11 bis 17 Uhr in die Räume der Volkshochschule Felde, Dorfstraße 93, ein. Im Angebot sind mehrere Tausend Bücher, die nach Sachgruppen sortiert sind. Neben dem Stöbern besteht bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit zum Gespräch. Der Erlös kommt der Sommerferien-Betreuung von Kinder aus Tschernobyl durch Eberhardine Seelig in Neumünster zugute.

Besondere Musik in Rendsburg

Musiker mit und ohne Behinderung auf die Bühne zu bekommen: Das ist das Konzept der Konzertreihe "musik in uns", die die Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie (NGD) im 14. Jahr veranstaltet. Stargast des Abends in der Nordmarkhalle in Rendsburg ist der Hamburger Soul-Sänger Stefan Gwildis mit seinem Pianisten Tobi Neumann und dem Cellisten Hagen Kuhr. Wieder mit dabei ist die Band Godewind, die die Reihe fast von Anfang an begleitet. Musiker aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung treten als "Heartfire" auf, sie haben sich in einem Workshop auf das Konzert vorbereitet. Dabei ist auch die Band "Projekt-14", die beim "Krach-Mach-Tach" auf der diesjährigen Kieler Woche den ersten Preis gewonnen hat. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, Einlass ist um 18 Uhr. Karten gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse.

In der Deula-Halle am Grünen Kamp richtet die Rendsburger Vereinigung für Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht ihre diesjährige Landesvogelschau aus. Züchter aus Schleswig-Holstein und Hamburg präsentieren ihre Vögel in der Zeit von 9 bis 17 Uhr.

"Aufgeschlossen" ist der Titel der Nacht der offenen Türen im Nordkolleg am Gerhardshain in Rendsburg. Sie beginnt um 19 Uhr. 17 Künstler, Schauspieler und Angestellte des Nordkollegs unterhalten die Besucher bis nach Mitternacht. Die Sauna, der Musikkeller und Seminarräume sind für szenische Lesungen, Bilder-Vortrag, Schauspiel und Vorträge geöffnet.

Kleinholz in die Grünabfallsammlung

Wohin mit abgeschnittenen Ästen und Sträuchern aus Kieler Haus- und Kleingärten? Natürlich in die Grünabfallsammlung des Abfallwirtschaftsbetriebs Kiel (ABK), die immer sonnabends an wechselnden Standorten in den Stadtteilen Halt macht. Ein Kubikmeter Grünschnitt darf kostenlos in die großen Sammelfahrzeuge eingeworfen werden. Die Sammelfahrzeuge stehen am Sonnabend von 8 bis 12 Uhr, in Hammer, Speckenbeker Weg/Eiderbrook; Gaarden-Süd, Krummbogen (Parkplatz neben THW-Heim); und Kronsburg, Kieler Kamp/Poppenbrügger Weg. Größere Mengen Grünabfall können auch beim ABK-Wertstoffhof in der Daimlerstraße 2 und im neuen ABK-Wertstoff-Zentrum in der Clara-Immerwahr-Straße 6 abgegeben werden. Für den Transport und die Entsorgung großer Mengen Gartenabfall bietet der ABK Gartenabfallcontainer in verschiedenen Größen an.

Kein Kiel Festival

Das KEIN KIEL Festival 2017 am Sonnabend, 28.Oktober, in der Kieler Schaubude geht dieses Jahr bereits in die fünfte Runde! Mit NO MORE - ROSI - Bleedingblackwood feat. Martina Bertoni - An:idea und natürlich auf DJane Bettina Tessa Bienk (Subway) & Mo Ment + DJ Timo C Engel (POP & TRASH). Hörproben gibt es hier.

Störungen bei der Deutschen Bahn

Die Linie ICE/EC 75, die zwischen København – Puttgarden – Hamburg verkehrt, wird am Sonnabend, 28. und Sonntag, 29. Oktober umgeleitet über Næstved st und Roskilde st, hat einen zusätzlichen Halt in Køge und veränderte Fahrzeiten. Die EC-Züge werden zwischen Næstved st und Roskilde st über Køge (zusätzlicher Halt) umgeleitet. Die Züge fahren zudem 30 Min. früher in København H ab bzw. erreichen in der Gegenrichtung København H entsprechend später. Grund sind Bauarbeiten in Roskilde st – Ringsted – Næstved st.

Gartenschau in Ellerhoop

Strahlende Herbstfärbung und leuchtende Kinderaugen erwarten große und kleine Besucher zum Ausklang der Parksaison in der Norddeutschen Gartenschau. Der märchenhafte Farbenrausch in der Parkanlage ist nicht  nur für Gartenliebhaber ein spektakuläres Highlight, sondern auch für jeden Naturliebhaber ein Geheimtipp. Dieser farbenfrohe Höhepunkt wird am 28. und 29. Oktober mit einem Herbstfest in stimmungsvoller  Atmosphäre gefeiert. Besonders reizvoll, ist die spektakuläre Illumination in der Abenddämmerung an beiden Tagen.

Konzert in Waldorfschule abgesagt

Das Konzert "Schön ist die Welt" von Volker Bengl am Sonnabend, dem 28. Oktober 2017 um 19 Uhr in der Freien Waldorfschule Rendsburg ist abgesagt. Bereits gekaufte Tickets können bei der Tourist Information Rendsburg, Altes Rathaus, Tel.: 04331/211 20 zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird erstattet.

E-Sport-Event ESL One Hamburg

Mehr als 10 000 Besucher werden am Samstag zu den Finalspielen des E-Sport-Events ESL One Hamburg erwartet. Acht Teams treten im Echtzeit-Strategiespiel „Dota 2“ gegeneinander an und spielen um Preisgelder von einer Million US-Dollar. Bei dem Turnier sind auch zwei deutsche Spieler dabei: Adrian Trinks vom „Team Secret“ und Kuro Salehi Takhasomi, der Leader des „Team Liquid“. Außerdem sind unter anderem Autogrammstunden und ein Cosplay-Contest geplant - bei dem Kostüm-Wettbewerb werden die besten Verkleidungen der „Dota 2“-Helden gekürt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!