Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Blick in den Tag Blick in den 13.01.2019
Nachrichten Schleswig-Holstein Blick in den Tag Blick in den 13.01.2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 12.01.2019
Reinhold Beckmann präsentiert mit seiner Band sein neues Album "Freispiel". Quelle: Gunda Meyer
Kiel

Ein letztes Mal Eislaufen an der Förde

Die Stadtwerke Kiel laden seit dem 15. November zum Eislaufen mit Blick auf die Förde ein. Im Rahmen des Eisfestivals verwandelt sich die Kaikante des Kreuzfahrtterminals am Ostseekai in eine maritime Wintersportlandschaf­t, wo Schlittschuh gelaufen werden kann. Am Sonntag, 13. Januar, öffnet die überdachte Eisbahn das letzte Mal ihre Pforte. Zwischen 10 und 20 Uhr kann man sich hier auf dem Eis austoben. Erwachsene zahlen 4 Euro Eintritt, Kinder, 3,50 Euro.

Neujahrsempfang in Preetz

Zu ihrem Neujahrsempfang lädt die Stadt Preetz für Sonntag, 13. Januar, ab 11 Uhr ein – erstmals nicht in den Ratssaal, sondern in die größere Mensa der Schulen am Hufenweg. Bürgervorsteher Hans-Jürgen Gärtner und Bürgermeister Björn Demmin wollen mit den Gästen einen Blick auf 2018 zurückwerfen und eine Vorschau auf die kommenden Monate wagen. Eine weitere Premiere: Erstmals wird im Rahmen des Neujahrsempfangs der Preis für bürgerliches Engagement verliehen, der in diesem Jahr an Jutta und Rolf Kostrzewa von der Tafel Preetz sowie an Dagmar Grembowski (Frauentreff Wundertüte 50plus) geht. Anschließend besteht Gelegenheit zu Gesprächen bei einem kleinen Imbiss.

Schlesiwg-Holsteinisches Sinfonieorchester spielt Tschaikowsky und Saint-Saëns

Ein Kammerkonzert mit Solisten des Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchesters beginnt um 11.15 Uhr im Foyer des Rendsburger Landestheaters am Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz. Die Musiker spielen Werke von Camille Saint-Saëns, Alexander Glasunow, Peter Tschaikowsky und Carl Joachim Andersen.

Neujahrskonzert von Tango bis Klezmer

Zu seinem Neujahrskonzert lädt der Kreis der Musikfreunde Preetz für Sonntag, 13. Januar, ab 17 Uhr ins Haus der Diakonie, Am Alten Amtsgericht 5, ein. Zu Gast ist das Trio con Abbandono mit Anne-Lise Cassonnet (Cello), Claudia Iserloh (Akkordeon) und Beate Müller (Klarinette). Das Ensemble mit der ungewöhnlichen Instrumentalkombination wurde 2006 gegründet und gewan bereits ein Jahr später den Internationalen Kammermusikwettbewerb in Klingenthal. Der Eintritt ist frei.

Der Regenbogenfisch in 360 Grad

Einen echten Kinderbuchklassiker gibt es am Sonntag, 13. Januar, ab 13 Uhr im Mediendom der Fachhochschule Kiel zu sehen. Kinder zwischen fünf und sieben Jahren können den Regenbogenfisch, bekannt aus den im Nord Süd Verlag erschienenen Kinderbüchern "Der Regenbogenfisch stiftet Frieden" und "Der Regenbogenfisch entdeckt die Tiefsee" von Markus Pfister in seine Unterwasserwelt begleiten. Mutig schließt der Regenbogenfisch mit einem riesigen Blauwal Frieden und findet neue Freunde in der Tiefsee. Ein faszinierender Einstieg in die Unterwasserwelt und soziales Lernen für unsere jüngsten Gäste. Der Eintritt kostet 8 Euro.

Mit Sekt und Saft ins neue Jahr

Die Gemeinde Schellhorn will mit ihren Bürgern am Sonntag, 13. Januar, in gemütlicher Runde bei einem Glas Sekt oder Saft und einem Imbiss das neue Jahr begrüßen und mit einem Rückblick das alte Jahr verabschieden. Im Rahmen des Neujahrsempfangs, der um 11 Uhr im Gildehus beginnt, werden auch wieder verdiente Bürger geehrt.

Beckmann stellt neues Album vor

In den zwölf Songs seines neuen Albums "Freispiel" erzählt Reinhold Beckmann persönlich und hintergründig, was ihm im Alltag begegnet und manchmal aufstößt. Mit eingängigen Melodien bewegt sich das Album stilsicher zwischen Jazz, Bossa Nova, Folk und Country-(Pop). Zusammen mit seiner Begleitband tritt der Moderator am Sonntag, 13. Januar, im Kulturforum in Kiel auf. Tickets kosten im Vorverkauf 24 Euro, an der Abendkasse 29 Euro. Vorverkaufsstellen sind der Infotresen Stadtgalerie Kiel im Kultur Forum und die Konzertkasse Streiber.

Weltreise in der Pumpe

Eine kleine Weltreise bietet die Dia-Multi-Visions-Show des Reisejournalisten und Fotografen Roland Marske. Am Sonntag, 13. Januar, werden in der Pumpe Eindrücke von drei seiner Reisen gezeigt. Los geht es um 15 Uhr mit einer Postschiff-Tour vom norgwegischen Bergen über die Hurtigruten zum Polarkreis. Anschließend, ab 17.30, begleiten die Zuschauer den Reisejournalisten auf dem Jacobsweg, und zum Abschluss gibt es ab 20 Uhr ein Afrika-Best-Of. Tickets kosten im Vorverkauf 9 Euro, an der Abendkasse 11 Euro. Einlass ist ab 14.30 Uhr.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 12.01.2019

Die Handball-WM in Deutschland und Dänemark geht in die nächste Runde, in Selent wird Kin-Ball gespielt und ein Theaterbesuch lohnt sich in Postfeld. Wir wünschen einen schönen Sonnabend!

11.01.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 06.01.2019

Test-Länderspiel in Kiel, Antikes in Rendsburg und kostenloses Sportangebot: Was am Sonntag, 6. Januar 2019, in Schleswig-Holstein an Veranstaltungen und Terminen geboten wird, erfahren Sie im Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.01.2019
Blick in den Tag Veranstaltungen + Termine - Blick in den 05.01.2019

50 Voices in Kiel, Tannenbaumverbrennen in Dersau, Antikes in Rendsburg: Am Sonnabend, 5. Januar 2019, ist in Schleswig-Holstein einiges geboten. Einen Überblick an Veranstaltungen und Terminen finden Sie im Blick in den Tag.

KN-online (Kieler Nachrichten) 04.01.2019