Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein 1050 PS starkes Boot voll Wasser
Nachrichten Schleswig-Holstein 1050 PS starkes Boot voll Wasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 17.05.2018
Der Sachschaden wird nach Polizeiangaben auf rund 50.000 Euro geschätzt. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Fehmarn

Wassergefährdende Stoffe seien nicht freigesetzt worden. Das Boot wurde den Angaben zufolge geborgen und in eine Werft gebracht. Dort soll die Ursache des Wassereinbruchs geklärt werden. Das Schlauchboot mit festem Rumpf hat drei Außenbordmotoren mit zusammen 1050 PS.

Der Sachschaden wird nach Polizeiangaben auf rund 50.000 Euro geschätzt.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Staatsanwaltschaft Lübeck ermittelt gegen Verantwortliche eines Gerüstbauunternehmens aus Schleswig-Holstein wegen des Verdachts des Betruges und der illegalen Beschäftigung.

17.05.2018

Schleswig-Holstein hat im vergangenen Winter deutlich mehr Geld für eis- und schneefreie Straßen ausgegeben als 2016/17. Knapp 15 Millionen Euro und damit rund sechs Millionen mehr seien für den Winterdienst angefallen, teilte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV) am Donnerstag mit.

17.05.2018

Ein Chlorgasunfall in einem Freibad in Elmshorn hat am Donnerstag einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Badegäste wurden durch das austretende Gas nicht verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte.

17.05.2018
Anzeige