Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein 1200 Bullis fahren nach Fehmarn
Nachrichten Schleswig-Holstein 1200 Bullis fahren nach Fehmarn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 21.06.2018
Auf der Insel Fehmarn findet ein Bulli-Festival mit rund 1200 Fahrzeugen statt. Höhepunkt ist ein Konvoi rund um die Insel am 23. Juni 2018. Quelle: Peter Steffen
Kiel

 Höhepunkt des Festivals sei eine große Ausfahrt am Samstag, die die Bullis und ihre Fahrer rund um die Insel führt. Die ersten Teilnehmer werden bereits am Donnerstagabend erwartet.

"Dann wird auch der schönste Bulli gekürt und der mit der weitesten Anreise. Dieser Preis ging 2017 an einen Teilnehmer aus Malaysia, der extra für das Treffen nach Schleswig-Holstein gekommen war", sagte Schroeder. Gemeinsam mit ihrem Ehemann und einigen Freunden hat sie 2013 das erste Bulli Festival organisiert. Inzwischen ist es nach Schroeders Angaben eines der größten Treffen dieser Fahrzeuge in Europa.

Unter den teilnehmenden Bussen sind auch viele bunt bemalte Exemplare mit "Hippievergangenheit". Ihre Vorbesitzer sind mit ihnen in den späten 1960er und frühen 1970er Jahre auf dem sogenannten Hippietrail über Istanbul, Teheran, Kabul und Peshawar bis nach Indien oder Nepal gefahren.

Hier sehen Sie mehr Bilder.

Von lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstag will SH-Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) mit seinen Amtskollegen aus Bund und Ländern über die Abschaffung der Ärztebudgets abstimmen. Thomas Maurer, Vorsitzender des Hausärzteverbandes Schleswig-Holstein, lobt im Interview mit KN-online die Pläne und kontert Kritikern.

Bastian Modrow 21.06.2018

Alle fünf Tage wird Schleswig-Holstein mehrfach geknipst. Und zwar aus dem Weltall. Die Copernicus Sentinel-2 Satelliten bilden wie bei dieser beeindruckenden Aufnahme von der Insel Fehmarn jeweils eine Fläche von sechs mal sechs Kilometern ab.

Nora Saric 20.06.2018

Ein 41 Jahre alter Unternehmer soll europaweit die Umsatzsteuer für Bier in Millionenhöhe hinterzogen haben. Am Kieler Landgericht begann am Mittwoch ein umfangreiches Wirtschaftsstrafverfahren gegen den Mann. Er nahm zu den Vorwürfen zunächst nicht Stellung.

20.06.2018