Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Fenster stürzt auf Siebenjährigen: Schwer verletzt
Nachrichten Schleswig-Holstein Fenster stürzt auf Siebenjährigen: Schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 24.10.2018
In Heide ist ein Fenster auf einen Siebenjährigen gestürzt und hat ihn verletzt. (Symbolbild) Quelle: Patrick Seeger/dpa
Heide

In einer Förderschule in Heide (Kreis Dithmarschen) ist ein Siebenjähriger von einem herabstürzenden Fenster getroffen und schwer verletzt worden. Ob es wegen des Sturmtiefs „Siglinde“ aus der Verankerung gefallen sei, sei noch unklar, teilte die Polizei mit. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag in einem Klassenraum der Schule. Der Junge kam vermutlich mit einer gebrochenen Schulter in ein Krankenhaus.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der nächste Herbststurm ist an der Nordsee angekommen. Am Dienstag mussten mehrere Fährverbindungen unterbrochen werden.

23.10.2018

Eine Veranstaltung der CDU in Lübeck mit dem Bundesvorsitzenden der Polizeigewerkschaft DPolG im Rathaus der Hansestadt wurde am Montagabend abgebrochen. Junge Leute hatten das Forum mehrfach gestört. Nach einem Feueralarm mussten 120 Zuhörer das Rathaus verlassen.

23.10.2018

Land und Kommunen stellen für die beiden kommenden Jahre Geld für 30 zusätzliche Plätze in Frauenhäusern zur Verfügung. Damit soll die hohe Belastung der Einrichtungen ausgeglichen werden. Derzeit gibt es insgesamt 319 Plätze in den 16 Frauenhäusern in Schleswig-Holstein.

23.10.2018