Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Feuer auf Ausflugsdampfer "Jürgensby"
Nachrichten Schleswig-Holstein Feuer auf Ausflugsdampfer "Jürgensby"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 04.07.2017
Die "Jürgensby" ist komplett ausgebrannt. Quelle: Nordpresse Mediendienst
Flensburg

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Brandstiftung kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden.

Der Schaden beträgt 100.000 Euro

Wer zum fraglichen Zeitraum Personen an Bord gesehen oder verdächtige Beobachtungen im Bereich der Hafenspitze  gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Kommissariat 2 der BKI Flensburg unter

Tel: 0461 - 484 0  in Verbindung zu setzen.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jürgen Siedentopf kennt sie alle. Jeweils drei Sprengschächte liegen unter den beiden Zufahrten zur Levensauer Hochbrücke. Wäre die Rote Armee einmarschiert, hätten Pioniere der Bundeswehr Sprengstoff in die Löcher gestopft und die Rampen in eine Kraterlandschaft verwandelt.

Günter Schellhase 04.07.2017
Schleswig-Holstein Bartleby op Platt - wunnerbor Översetten vun een Klassiker - Vertellen över't Neeseggen

„Dä’t lever nich doon“, seggt de Schriever Bartleby reinrut to sien Chef, den Advokat. Liekers „arbeide he bi Dag. Un he arbeide bi Nacht. Bi Sünn. Bi Kerzenschien. He schreev musenstill, mit wittschern, dusterbleek Gesicht bi. Un man so, as wör he ene Maschin . . .“ Man wenn dat üm anner Opgaven güng, dennso anter he „sünnerlich sachten, doch standfaste“: „Dä‘t lever nich doon.“ Üm’t „Nich-doon-wullen“, üm een verdreihten „Neinsager“ hannelt de snaaksche Vertellen „Bartleby, the scrivener“ vun den groten amerikaanschen Schrieversmann Hermann Melville. „I would prefer  not to do“ – so seggt Bartleby jümmerto in’t engelsche Originol. „Wat is dat? So een Slag Minsch?“ hett sik Dr. Rainer Kramer dacht. „Düt is een jümmerto Klassiker, wat ok noch in hunnert Johr leest warrd – un den pick ik mi rut“. Un denn maakt he den Platt. Op Platt, versteiht sik, denn: „Platt is dat, wat ik an‘ Besten kann. De Spraak is miene Heimat“, vertellt de Bremer Jung. Un so heet de Vertellen nu „Bartleby up Platt – von Bartleby, den Afschriever von Wall Street“.

Heike Thode-Scheel 01.07.2017

In der Seehundstation in Friedrichskoog bekommen Robben-Waisen eine zweite Chance. Die Seehund-Babys werden „aufgepäppelt“ und medizinisch versorgt, bevor sie zu ihren Artgenossen im Wattenmeer zurückkehren können.

01.07.2017