Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Mann wollte Cola im Grenzmarkt kaufen
Nachrichten Schleswig-Holstein Mann wollte Cola im Grenzmarkt kaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 14.02.2018
Beamte der Bundespolizei haben einen Geisterfahrer auf der Autobahn 7 erwischt. Quelle: Friso Gentsch
Harrislee

Die Beamten erwischten den 41-Jährigen aber erst an seinem Ziel - einem Grenzmarkt in Harrislee. Er habe sich geständig gezeigt und erklärt, dass ihm eingefallen war, dass er noch Cola kaufen wollte. "Glücklicherweise war es trotz des starken Reiseverkehrs nicht zum Unfall gekommen", sagte am Mittwoch Hanspeter Schwartz von der Bundespolizeiinspektion Flensburg. Den Autofahrer erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein zusätzlicher Feiertag für die Schleswig-Holsteiner am 31. Oktober rückt näher. Der Innen- und Rechtsausschuss des Landtags hat sich am Mittwoch fraktionsübergreifend für den Reformationstag ausgesprochen, wie ein Landtagssprecher mitteilte.

14.02.2018

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist auf den niedrigsten Stand seit fünf Jahren gesunken. Polizisten beobachten in Schleswig-Holstein, dass Einbrecher weniger erfolgreich sind. Innenminister Grote setzt weiter auf Förderung des Einbruchschutzes.

14.02.2018

Der frühere Landtagsabgeordnete Niclas Herbst soll die schleswig-holsteinische CDU als Spitzenkandidat in den Europawahlkampf 2019 führen. Wie die Partei am Dienstag mitteilte, wurde der 44-Jährige am Vorabend vom Landesvorstand einstimmig für Platz 1 der Landesliste nominiert.

13.02.2018
Anzeige