Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Gewissheit: Identität des Toten geklärt
Nachrichten Schleswig-Holstein Gewissheit: Identität des Toten geklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 27.11.2018
Lübeck

Eine Untersuchung der Rechtsmedizin habe Klarheit ergeben. Der 75-Jährige war am 3. Oktober von einem Boot ins Wasser gefallen. Anschließend war der See in Pogeez mit Hilfe von Tauchern, mehreren Booten und einem Hubschrauber erfolglos nach ihm abgesucht worden.

Erst im November wurde die jetzt identifizierte Leiche an der Badestelle in Utecht gefunden.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall bei Lübeck-Travemünde ist der Fahrer eines Kleintransporters am Montagmorgen schwer verletzt worden. Der Polizei zufolge war sein Wagen auf der B75 mit einem Lkw zusammengestoßen. Die Fahrbahn war zwei Stunden lang gesperrt.

26.11.2018

Wegen Mordes an seiner Ehefrau hat das Landgericht Lübeck einen 40 Jahre alten Mann aus dem Kreis Ostholstein zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte seine Frau kurz nach Weihnachten 2017 im Schlaf getötet und ihre Leiche im Garten vergraben hat.

27.11.2018

Ein Zimmer im Pflegeheim als Kapitalanlage – dafür wird auch in Schleswig-Holstein geworben. Versprochen werden „Sorglos-Immobilien“ mit vier, fünf Prozent Rendite. Das legale Modell schafft Pflegeplätze, sagen Anbieter. Das Modell konterkariert das soziale Sicherungssystem, sagen Kritiker.

Heike Stüben 26.11.2018