Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Mann springt aus brenndem Haus auf Auto
Nachrichten Schleswig-Holstein Mann springt aus brenndem Haus auf Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 27.10.2018
Rettungssanitäter schiebt einen Verletzten (Symbolbild). Quelle: Brandt, Marcus/dpa
Mölln

Ein Mann ist bei einem Hausbrand in Mölln (Kreis Herzogtum Lauenburg) aus einem Fenster gesprungen und auf einem Autodach gelandet. Er verletzte sich dabei schwer, wie ein Polizeisprecher am Sonnabendmorgen mitteilte.

Feuer brach im Dachgeschoss aus

Das Feuer sei am Freitagabend vermutlich im Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Zwei weitere Bewohner erlitten laut Polizei eine Rauchgasvergiftung. Das Haus sei derzeit unbewohnbar. Die genaue Brandursache war noch unbekannt.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Deutsche Meerespreis geht in diesem Jahr an den EU-Kommissar für Umwelt, Maritime Angelegenheiten und Fischerei, den Sozialdemokraten Karmenu Vella (68) aus Malta. Doch die Vergabe stößt bei Naturschutzorganisationen auf Kritik.

Heike Stüben 27.10.2018

Stellt Deutschland an diesem Wochenende ein letztes Mal die Uhren zurück? Auf Wunsch der EU soll mit dem regelmäßigen Wechsel bald Schluss sein. Ewige Sommer- oder Winterzeit? An Schleswig-Holsteins Schulen wird das Thema besonders kontrovers diskutiert.

Christian Hiersemenzel 27.10.2018

Im Gegensatz zu den meisten anderen Parteien gewinnen Schleswig-Holsteins Grüne weiter kräftig neue Mitglieder. Deren Zahl stieg innerhalb eines Vierteljahres von 3001 (Ende Juni) auf 3118 (Ende September).

27.10.2018