Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein KN-Volontäre erhalten Journalistenpreis
Nachrichten Schleswig-Holstein KN-Volontäre erhalten Journalistenpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Von Nora Saric
Freuen sich über den Nachwuchspreis für KN-Volontäre: Merle Schaack (von links), Fatima Krumm, KN-Chefredakteur Christian Longardt, Florian Sötje, Isabelle Breitbach, Kerstin Tietgen und Alev Dogan. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Das Wahljahr mit schleswig-holsteinischer Landtags- und der Bundestagswahl 2017 war das Thema des Journalistenpreises Schleswig-Holstein, der vom Kieler Presseklub und dem Deutschen Journalisten-Verband Schleswig-Holstein am Mittwoch vergeben wurde. Die KN-Volontäre Kerstin Tietgen, Alev Dogan, Merle Schaack, Fatima Krumm, Isabelle Breitbach und Florian Sötje bekamen für ihr umfangreiches Internet-Dossier "Erste Wahl" auf KN-online und die Scrollytelling-Geschichte "Game of Votes - Ein Tag im Wahlkampf mit sieben Spitzenkandidaten" den mit 600 Euro dotierten Nachwuchspreis verliehen.

Volontariat

Wer Volontär*in bei den Kieler Nachrichten werden möchte, kann sich noch bis zum 31. März 2018 hier bewerben.

Arnold Petersen, Vorsitzender des DJV Schleswig-Holstein, zeigte sich beeindruckt von der facettenreichen Aufbereitung des Themas der KN-Nachwuchsjournalisten, vor allem von der ungewöhnlichen Herangehensweise, eine komplexe Wahl einfach, verständlich und interessant für junge Erstwähler aufzubereiten. "Für eine Zeitung bewegte Bilde zu machen, ist das nicht ungewöhnlich?", fragte Petersen die Preisträger. "Das ist überhaupt nicht ungewöhnlich", entgegnete Merle Schaack. "Wir haben das Portal KN-online, und auf diese Weise können wir Klickzahlen generieren und uns auch neue Zielgruppen erschließen."

Weitere Preise für Ulrich Exner und Alexander Preker

Anders als in den vergangenen Jahren wurden diesmal zwei erste Preise vergeben. Diese gingen an Ulrich Exner (Korrespondent für Norddeutschland der Welt-Gruppe) für das Doppelinterview "Die besseren Populisten" mit Ralf Stegner (SPD) und Wolfgang Kubicki (FDP); außerdem an Alexander Preker (derzeit Redakteur bei der Deutschen Presseagentur) für die Reportage "Wahlkampf in Seenot" - eine Autofahrt mit Patrick Breyer (Piraten).

Dossier: #ErsteWahl zur Landtagswahl 2017

#ErsteWahl

Lesen Sie die prämierten Beiträge der KN-Volontäre "Erste Wahl" und "Game of Votes - Ein Tag mit den Spitzenkandidaten".