Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Leuchtende Elche begrüßen die Schiffe
Nachrichten Schleswig-Holstein Leuchtende Elche begrüßen die Schiffe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 26.10.2018
Drei etwa fünf Meter große Elche stehen zum Start des "Lichtermeeres" beleuchtet auf der Nordermole. Quelle: Rainer Jensen/dpa
Lübeck-Travemünde

Die Sommerzeit geht und an der Ostseeküste gehen die Lichter an. Auf der Nordermole in Lübeck-Travemünde begrüßt seit Freitag eine mit 10 000 LED-Lichtern geschmückte Elchfamilie die Gäste. "Sie sind als Vorboten der Winterzeit aus dem hohen Norden zu uns gekommen und machen Travemünde um ein schönes Erlebnis reicher", sagte Lübecks Tourismuschef Christian Martin Lukas beim Anschalten der Beleuchtung.

Elche bleiben bis Ende Februar auf der Mole

Die mehr als fünf Meter hohe Figurengruppe - zwei männliche Elche und eine Elchkuh - ist Teil der der Aktion "Lichtermeer" des Ostsee-Holstein-Tourismus (OHT), an der sich den Angaben zufolge bis Sonntag 17 Orte an der ganzen Ostseeküste Schleswig-Holsteins mit illuminierten Seebrücken, Fackelwanderungen und künstlerischen Lichtinstallationen beteiligen.

Die Elche von Travemünde bleiben sogar länger. "Sie werden bis Ende Februar auf der Nordermole grasen und jeden Abend weithin sichtbar erstrahlen", sagte Lukas.

Drei etwa fünf Meter große Elche stehen zum Start des "Lichtermeeres" beleuchtet auf der Nordermole.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Bundesstraße 208 in Berkenthin im Kreis Herzogtum Lauenburg sind am Freitag mehrere tausend Liter eines Pflanzenschutzmittels ausgelaufen. Polizei, Feuerwehr sowie Umwelt- und Ordnungsamt des Kreises war mit rund 100 Kräften im Einsatz, sagte ein Sprecher der Polizei.

26.10.2018

In Neumünster und Bad Bramstedt wurde im Februar in mehrere Wohnungen eingebrochen. Die Einbrecher verschafften sich während der Abwesenheit der Bewohner durch Aufhebeln der Fenster Zutritt zu den Wohnungen. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro.

26.10.2018

Der dänische Schulverein Südschleswig (Dansk Skoleforening for Sydslesvig e.V.) muss sparen. Weil die Subventionen aus Dänemark gekürzt werden, müssen bis zu fünf Millionen Euro eingespart werden, sagte Sprecher Daniel Dürkop am Freitag.

26.10.2018