Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Herbststurm fegt über Schleswig-Holstein
Nachrichten Schleswig-Holstein Herbststurm fegt über Schleswig-Holstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 21.09.2018
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Polizisten und ein Sachverständiger schauen auf einen völlig zerstörten LKW im Hamburger Hafen. Ein Container war durch den starken Sturm auf den LKW gestürzt. Quelle: Axel Heimken/dpa
Kiel

Laut Deutschem Wetterdienst DWD zog am Freitag Orkantief Elena von der Nordsee nach Skandinavien. Die dazugehörige Kaltfront brachte an der Nordsee schwere Sturmböen um 100 Stundenkilometer (Windstärke 10). Weitere Infos zum Sturm lesen Sie im Liveblog.

Hier sehen Sie Bilder vom ersten Herbststurm des Jahres 2018.

Liveblog: Herbststurm in Schleswig-Holstein

  • +++ Wichtige Infos im Überblick +++



    - Veranstaltungen wurden vorsorglich abgesagt - u.a. das Stadtteilfest in Mettenhof, der Jahrmarkt in Flensburg und eine Laufveranstaltung mit Kindern in Husum.

    - RSH-Kindertag-Aufbau in Neumünster musste unterbrochen werden.

    - Hamburg: Sturmböe drückte einen Container auf einen vorbeifahrenden Lastwagen.

    - Fährverbindungen fallen aus. Einzelne Zugverbindungen eingestellt.


  • 21.09.18 21:38
    +++ Der Sturm legt noch mal zu +++

    Der Sturm sorgt für Probleme bei der Ansteuerung der Elbmündung für große Schiffe. Die Kreuzfahrtschiff „MSC Magnifica“ und „Aidaperla“ warten südlich von Helgoland auf eine Genehmigung zum Einlaufen in die Elbmündung. Die Versetzposition für die Lotsen wurde hinter die Insel Neuwerk zurückgezogen.
  • 21.09.18 20:07
    +++ Liveblog beendet +++

    Wir beenden den Liveblog für heute.
  • 21.09.18 19:07
    +++ Lkw-Fahrer hatte Glück +++

    Eine Sturmböe hat im Hamburger Hafen einen Stapel aus sechs Schiffscontainern zum Einsturz gebracht. Dabei wurde ein rund zwei Tonnen schwerer Container am Freitagmittag auf einen vorbeifahrenden Lastwagen gedrückt und das Führerhaus demoliert. "Wie durch ein Wunder" wurde der Fahrer nur leicht verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte. Er war etwa eine Stunde lang im Führerhaus eingeklemmt. Nachdem das Führerhaus des Lkw mit hydraulischen Maschinen aufgespreizt wurde, konnte der Mann «nahezu ohne Hilfe aussteigen», teilte die Feuerwehr weiter mit. Der Mann habe "ganz viel Glück" gehabt und sei weitgehend unverletzt geblieben. Er wurde von Sanitätern am Unfallort versorgt.

  • 21.09.18 16:04
    +++ Große Feuerwehrübung in Hohn +++

    Es gibt kein schlechtes Wetter für die Feuerwehr der Bundeswehr. Auf dem Fliegerhorst des Lufttransportgeschwaders 63 in Hohn startete am Nachmittag eine große Notfallübung, wie das Luftwaffenkommando in Köln bestätigte. Dabei diente eine notgelandete Transall mit Feuer als Übungsszenario. FB
  • 21.09.18 15:38
    +++ Weitere Einsätze in Kiel +++

    Im Kieler Stadtgebiet musste die Feuerwehr zu weiteren Sturmeinsätzen ausrücken. Im Knooper Weg drohte eine Werbetafel umzustürzen. In der Herzog-Friedrich-Straße beim Sophienhof war Mauerwerk auf den Gehweg gefallen. Im Stadtteil Elmschenhagen hat ein umstürzender Baum eine Blockhütte zerstört.
  • 21.09.18 15:14
    +++ Es bleibt windig +++

    Laut Deutschem Wetterdienst DWD soll der Wind am Sonnabend in Böen stark bis stürmisch aus Westen wehen, an der See mit Sturmböen. Nach kurzer Wetterberuhigung am Sonntag mit schwachen bis mäßigen Winden aus westlichen, später nordöstlichen Richtungen wird der Wind laut DWD auffrischen, auf Nordwest drehen und an der See mit Sturmböen wehen.

    Foto: Peter Kuchenbuch-Hanken/dpa


  • 21.09.18 15:13
    +++ Fährverbindungen fallen aus +++

    Im Wattenmeer fallen die Fährverbindung zu den nordfriesischen Inseln und Halligen zum Teil bis Sonnabend aus, wie die Wyker Dampfschiffsreederei mitteilte. Auch Helgoland blieb vom Festland abgeschnitten. Der Katamaran "Halunder Jet" ab Hamburg sowie die Fähren der Reederei Cassen-Eils von Büsum, Bremerhaven und Cuxhaven fuhren nicht. Es fanden ebenfalls keine Fahrten zwischen Cuxhaven und der Insel Neuwerk statt. Die Autozüge zwischen Sylt und dem Festland stellten den Verkehr ein.




  • 21.09.18 14:43
    +++ Sandsturm auf der A7? +++

    Der NDR Schleswig-Holstein zeigt auf seiner Facebook-Seite ein Foto eines Sandsturm auf der A7 in Höhe Neumünster, der durch den Herbststurm aufgewirbelt wurde.
  • 21.09.18 14:13
    +++ Etwa 40 Einsätze für Feuerwehren im Kreis Pinneberg +++

    Der erste Herbststurm hat heute am späten Vormittag den Kreis Pinneberg getroffen. Einige Bäume hielten den Böen nicht stand, Dachteile lösten sich. Auch einige Gerüste waren instabil. Die Folge: Die Feuerwehren im Kreisgebiet wurden zu etwa 40 Einsätzen gerufen. Es blieb bei Sachschäden. Die Lage beruhigte sich nach etwa drei Stunden. In der Kooperativen Regionalleitstelle West wurde ein zusätzlicher Arbeitsplatz besetzt.
  • 21.09.18 14:04
    +++ Vom Winde verweht +++

    Wer seine Strandkörbe - wie hier in Büsum - noch nicht ins Winterlager gebracht hat, braucht jetzt viel Kraft, um die Körbe nach dem Unwetter wieder aufzurichten. Sie am Boden liegen zu lassen wäre natürlich auch eine Option. Denn auf Tief "Elena" soll am Sonntag ein noch kräftigeres Sturmtief folgen.
  • 21.09.18 13:37
    +++ Kinderfest abgesagt +++

    Das Kinderfest vor dem Rathaus in Henstedt-Ulzburg wurde abgesagt. Grund sind die Wettermeldungen. „Wir bedauern diese Entscheidung sehr und haben lange hin und her überlegt. Aber letztlich geht die Sicherheit vor“, sagt Dagmar Kristoffersen vom Kreisjugendamt Segeberg. Das Fest war für Sonnabend geplant.
  • 21.09.18 13:22
    +++ Eine Stunde lang Einsätze im Kreis Plön +++

    Relativ glimpflich ist der Kreis Plön davongekommen. Ein paar Bäume seien umgestürzt, berichtete Gerhard Bock, Pressesprecher des Kreisfeuerwehrverbandes. Hauptsächlich betroffen war der Bereich Preetz und Umland - und das nur etwa zwischen 12 und 13 Uhr. In Preetz fiel ein Ast auf ein Auto. Verletzt wurde niemand. Der Sturm zog schnell weiter. „Wichtig ist, dass es heute Abend nicht stürmt und regnet“, sagte Bock. Dann feiert der Kreisfeuerwehrverband sein 125-jähriges Jubiläum in Lütjenburg auf dem Marktplatz mit einem großen Zapfenstreich - und hoffentlich vielen Fackeln.
  • 21.09.18 13:10
    +++ Erste Einsätze auch in Kiel +++

    Die Kieler Berufsfeuerwehr ist am Nachmittag auch ausgerückt. In zwei Fällen mussten Bäume zersägt werden. In der Adalberstraße im Stadtteil Wik lösten sich Teile eines Dachs.
  • 21.09.18 13:08
    +++ Bahnstrecke Plön - Kiel wieder frei +++

    Um 13.05 Uhr stürzte wegen des Sturms ein Baum auf die Bahnstrecke zwischen Plön und Ascheberg. Kurze Zeit später blockierte ein weiterer Baum die Gleise bei Raisdorf. Die Bahn setzte zwischen Plön und Raisdorf Ersatzbusse ein. Seit 15 Uhr sei die Strecke wieder frei, sagte ein Pressesprecher der Bahn.
Tickaroo Liveblog Software

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das 32. Schleswig-Holstein Gourmet Festival startet am Freitag in Reinbek bei Hamburg. Bis zum 10. März 2019 werden nach Angaben der Veranstalter - der Kooperation „Gastliches Wikingland“ - Sterneköche aus dem In- und Ausland Einblicke in ihr Können geben.

21.09.2018

Der Super-Sommer in Schleswig-Holstein und Hamburg geht zu Ende: Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang am Wochenende wird am Freitag im Norden der erste heftige Herbststurm erwartet. Für die Nordseeküste wurde eine Unwetterwarnung ausgesprochen.

21.09.2018

Sechs Tage vor der Bürgerversammlung in Boostedt mit Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) hat es in der dortigen Landesunterkunft ein blutiges Familiendrama unter Flüchtlingen gegeben. Das belegen Polizeiquellen. Das versuchte Tötungsdelikt wurde bei der Versammlung am Mittwoch nicht erwähnt.

20.09.2018