Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Lkw-Kontrolle im Hafen: Über 50 Prozent mit Mängeln
Nachrichten Schleswig-Holstein Lkw-Kontrolle im Hafen: Über 50 Prozent mit Mängeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 07.11.2018
Die Polizei kontrolliert einen Lkw am Skandinavienkai. Quelle: Lutz Roeßler
Travemünde

Bei der Großaktion waren 145 Polizei- und Zollbeamte aus Schleswig-Holstein und Hamburg im Einsatz. Sie kontrollierten die Einhaltung der Vorschriften zu Lenk- und Ruhezeiten, Gefahrgut, Alkohol-, Drogen- und Medikamentenbeeinflussung, Ladungssicherung, technischem Zustand und Ausstattung, Dokumenten und ausländerrechtlichen Bestimmungen.

Die Beamten brachten sechs Verstöße gegen das Ausländerrecht und eine Fahrt unter dem Einfluss von THC zur Anzeige. Ein Ermittlungsverfahren wurde wegen des Verdachts auf Manipulation technischer Aufzeichnungen eingeleitet.

Ein Lkw-Fahrer entzog sich nach Angaben der Polizei der Kontrolle, in dem er vor Verlassen des Hafengeländes sein Fahrzeug wendete. „Wir werden beim nächsten Mal jemanden positionieren, der in so einem Fall dann hinterherfährt“, sagte Dierk Dürbrook, Sprecher der Polizeidirektion Lübeck.

Hanno Kabel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!