Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein SPD will Bau von S4 beschleunigen
Nachrichten Schleswig-Holstein SPD will Bau von S4 beschleunigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:49 05.09.2018
Die SPD fordert mehr Tempo bei der Planung der S-Linie 4 von Bad Oldesloe nach Hamburg. Quelle: Axel Heimken
Anzeige
Kiel

Ein SPD-Antrag, über den das Parlament am Donnerstag berät, fordert die CDU-geführte Landesregierung auf, mit der Bundesregierung über eine zügigere Planung zu sprechen.

"Durch das zusätzliche S-Bahngleis ist eine Fahrt von Ahrensburg zum Hamburger Hauptbahnhof im 10-Minutentakt möglich", sagte Vogel. Viele Pendler profitierten davon. Durch das in Hamburg dadurch freiwerdende Bahngleis könnten zusätzliche Züge in den Hauptbahnhof fahren. "Auch davon profitieren viele zugfahrende Schleswig-Holsteiner." Der Landtag hatte sich bereits Ende 2017 für den schnellen Ausbau der S-Bahn-Linie ausgesprochen.

Bei der S4 geht es um eine 36-Kilometer-Strecke von Hamburg-Hasselbrook über Ahrensburg-Gartenholz bis Bad Oldesloe (Schleswig-Holstein). Bislang nutzen Nah-, Regional- und Fernverkehr dieselben Gleise. Deshalb kommt es laut Bahn zu Behinderungen, Verspätungen und Zugausfällen. Der Baubeginn könnte frühestens 2020 erfolgen, die Strecke 2027 ausgebaut sein. Die Kosten beziffert die Bahn mit gut einer Milliarde Euro. Die Finanzierung ist aber noch nicht endgültig geklärt.

Von lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nähe von Heide ist ein Zug mit einem Auto am Bahnübergang Futterdamm zusammengestoßen. Der Pkw wurde durch die Luft geschleudert und überschlug sich mehrfach, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

05.09.2018

Seit Wochen wird kontrovers über die Landesunterkunft für Flüchtlinge diskutiert: Bürger, Gemeindevertreter und Bürgermeister beklagen Probleme mit einzelnen Gruppen von Flüchtlingen. Das Land widerspricht energisch. Innenminister Hans-Joachim Grote schildert im Interview mit KN-online seine Sicht.

Bastian Modrow 05.09.2018

Eine ungewöhnliche Fundsache hat die Lübecker Polizei beschäftigt. Im Motorraum eines Mietwagens hatte sich eine Schlange niedergelassen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein Beamter mit Reptilienkenntnissen identifizierte das etwa 70 Zentimeter lange Tier als ungiftigen Python.

04.09.2018
Anzeige