Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Stichwahl in Norderstedt
Nachrichten Schleswig-Holstein Stichwahl in Norderstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:23 26.11.2017
Am 5. November hatten die Norderstedter noch acht Kandidaten zur Wahl: Sven Wojtkowiak (FDP), Reimer Rathje (WiN), Elke Christina Roeder (SPD), David Hirsch (CDU), Anette Reinders (Grüne), Jens Kahldorf, Christian Waldheim (AfD) und Thomas Thedens. Quelle: ggo
Norderstedt

Roeder hatte im ersten Wahlgang am 5. November mit 24,17 Prozent die meisten Stimmen erhalten. Hirsch kam damals laut vorläufigem Endergebnis auf 22,9 Prozent. Grünen-Kandidatin Anette Reinders lag mit 20,68 Prozent knapp dahinter. Insgesamt waren acht Kandidaten zu der Wahl angetreten.  

Die Wahl des Verwaltungschefs für die 77.000 Einwohner ist erforderlich geworden, weil der langjährige Norderstedter Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote (1998 bis 2017/CDU) im Juni als Innenminister in die schleswig-holsteinische Jamaika-Koalition gewechselt war. In der Stadt sind gut 64 500 Menschen wahlberechtigt. Beim ersten Wahlgang lag die Wahlbeteiligung bei 38,2 Prozent. 2016 hatte sie bei der Wiederwahl Grotes 24,2 Prozent betragen.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Welcher Grundschüler schreibt schon gerne am Wochenende eine Mathe-Arbeit und hat auch noch Spaß dabei? Antwort: Genau 178 Dritt- und Viertklässler aus Kiel sowie den Kreisen Plön und Rendsburg/Eckernförde hatten am Sonnabend bei der Mathematik-Olympiade in der Kieler Uni genau dazu große Lust.

Jürgen Küppers 27.11.2017

Der Tag, an dem Dieter Wenzel (79) eine Fremde mit seiner Herzensgüte beschenkt, beginnt mit einem Fehltritt: Es ist der 3. Oktober, ein sonniger Herbstmorgen bricht an. Kristina Schober (54) radelt vom mecklenburgischen Doberan in Richtung Kühlungsborn. Sie muss zur Arbeit.

25.11.2017

Rund hundert Kegelrobben-Babys "tummeln" sich derzeit auf Helgoland. Kegelrobben werden mitten im Winter geboren. Die Milch der Muttertiere enthält bis zu 50 Prozent Fett, so dass die Jungen täglich um bis zu 1,8 Kilogramm zunehmen. Die Geburts-Saison dauert noch bis Ende Januar.

25.11.2017