Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Räuber muss ins Gefängnis
Nachrichten Schleswig-Holstein Räuber muss ins Gefängnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 21.08.2013
Von Günter Schellhase
Quelle: tak
Kiel

Der drogensüchtige Mann hatte in dem Penny-Markt in Gaarden Kaffee geklaut, um sich von dem Erlös auf dem Schwarzmarkt Rauschmittel zu kaufen. Dabei wurde er von dem Filialleiter festgehalten, bis die Polizei kam. „Wie jetzt die Ermittlungen ergaben, kommt der Mann neben einem Straßenraub in der Herzog-Friedrich-Straße in der Nacht zu Sonnabend auch für weitere Ladendiebstähle im Stadtgebiet in Frage“, sagte Polizeisprecher Matthias Arends.

Polizisten nahmen in der Nacht zu Dienstag auf dem Tankstellengelände im Steenbeker Weg fest, weil er sich dort auffällig verhalten hatte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel wurde der erst Anfang August aus einer vorherigen Haft entlassene Mann einem Haftrichter beim Amtsgericht Kiel vorgeführt. Dieser erließ Untersuchungshaftbefehl wegen Flucht- und Wiederholungsgefahr.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige