Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Rotorblatt fliegt 60 Meter weit
Nachrichten Schleswig-Holstein Rotorblatt fliegt 60 Meter weit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 15.03.2019
Ein grosser Flügel einer Windkraftanlage ist in der Wilstermarsch in der Nähe von Itzehoe abgebrochen. Quelle: Danfoto
Nortorf

Das Rotorblatt der 150 Meter hohen Anlage mit einem Rotordurchmesser von 116 Metern in Nortorf (Kreis Steinburg) überflog einen Spazierweg und landete auf einer Wiese. Verletzt wurde bei dem Vorfall nach Angaben von Amperax niemand. Die Untersuchungen zur Ursache des Vorfalls sind noch nicht abgeschlossen.

Alle drei nahezu baugleichen Anlagen seien am Donnerstag gestoppt worden, sagte der Unternehmenssprecher. „Wir begutachten alle drei Windräder.“ Sie haben eine Leistung von drei Megawatt. Die betroffene Anlage soll im Jahr 2014 errichtet worden sein.

In den jüngsten Tagen war es an der gesamten Westküste zu Starkregen und Sturmböen gekommen. Das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume befasse sich ebenfalls mit dem Fall, wie ein Sprecher sagte.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Landesregierung stellt im laufenden Jahr knapp 18 Millionen Euro für die Sanierung von Sportstätten bereit. Geld gibt es für 141 kommunale Spielfelder, Laufbahnen, Sporthallen und Schwimmsportstätten.

15.03.2019

Das Amtsgericht Eckernförde hat den Prozess gegen den ehemaligen Dekan der Polizeihochschule des Landes, Hartmut Brenneisen, eingestellt. Ihm war Untreue vorgeworfen worden. Die Einstellung ist mit einer Zahlung von 3000 Euro an den Weißen Ring verbunden. Damit gilt Brenneisen als unschuldig.

Tilmann Post 15.03.2019

Am 20. Juni beginnt am Amtsgericht Lübeck der Prozess gegen einen ehemaligen Leiter der Opferschutzorganisation Weißer Ring. Der 73-Jährige muss sich laut Anklage wegen einer exhibitionistischen Handlung gegenüber einer damals 38 Jahre alten Frau verantworten.

15.03.2019